Utah Senator will für Hybrid- und Elektroautos eine Gebühr erheben - Autos - 2019

Anonim

Der Senator von Utah, Kevin Van Tassell, hat vorgeschlagen, den Eigentümern von Hybrid- und Elektroautos eine Gebühr in Rechnung zu stellen, die besagt, dass der Verlust von Geldern aus der Gassteuer die Finanzierung für den Unterhalt und den Bau der Infrastruktur beeinträchtigt. Der Gesetzgeber ist der Ansicht, dass die Besitzer trotz der Verbesserung der Luftqualität nicht für ihren fairen Anteil an der Straße zahlen, da diese Autos eine ausgezeichnete Kilometerleistung erhalten.

Utah ist nicht der einzige Staat, der über die zusätzlichen Einnahmen brüllt, die er durch die Erhebung von Gebühren für diese Arten von Autos erzielen würde. Gesetzgeber im Bundesstaat Washington und Oregon spielen auch mit Möglichkeiten, Geld von Elektro- und Hybridauto-Besitzern zu quetschen-Oregon kann Fahrer 1, 43 Cent pro Meile verlangen. Washington Senators Mary Haugens Perspektive scheint mit Van Tassells Sprichwort übereinzustimmen: "Elektrofahrzeuge haben auf unseren Straßen genauso viel Verschleiß."

Die Utah-Frage wurde ursprünglich während einer Legislaturperiode über eine jetzt gescheiterte Rechnung von Van Tassell aufgeworfen, die die Gassteuer des Staates erhöhen sollte. Die Einnahmen aus der Gassteuer in Utah sind von 366 Millionen USD im Jahr 2007 auf 341 Millionen USD in den letzten Jahren gesunken.

Der Senator von Utah, Michael Waddoups, ist der Ansicht, dass die Idee einer Honorargebühr von Nutzen ist, aber der Vorstoß für die Gebühr könnte etwas verfrüht sein: "Wir versuchen, die Herstellung und den Vertrieb der Fahrzeuge zu entwickeln", sagte er. "Wir müssen zu diesem Zeitpunkt [Verkäufe] ermutigen."

Andere stimmen mit den Gedanken des Senatsvorsitzenden überein, sich zurückzuhalten. Die Luftqualitätsabteilung des Bundesstaates arbeitet derzeit daran, Anreize für den Kauf neuer Fahrzeuge zu schaffen, die den Standards für Luftqualität und Kraftstoffverbrauch entsprechen. Debbie Sigman von Breathe Utah sagte der Salt Lake Tribune, dass die Besteuerung dieser Autos nicht die richtige Phase der Gesetzgebung sein sollte, da die Anzahl der Hybriden auf der Straße nicht so aussieht, als sollten sie eine große Delle in der staatlichen Gassteuer machen Einnahmen.