Unter dem Gewehr, um digital zu werden, beleuchtet Honda Kampagne, um Autokinos zu sparen - Autos - 2019

Anonim

Als deine Großeltern (und Urgroßeltern) Teenager waren und eine private Zeit haben wollten, zahlten sie 50 Cent, um ein paar vergessene Filme in einem Autokino zu sehen. Tastend und Lippenverschluß komplett, dann würden deine Vorträger versuchen, durch Ausgangssperre nach Hause zu kommen. Um was ging es in dem Film? Wer zum Teufel weiß es.

Aber als Multiplexe und Heimkinosysteme wuchsen, verschwanden die Autokinos immer mehr. Wo es in den 1950er und 1960er Jahren Tausende in den USA gab, sind heute nur noch etwa 350 übrig geblieben, und die meisten sind Liebeskühe für ihre Besitzer und keine Cash-Kühe.

Jetzt sehen sich die Drive-In-Besitzer mit einem Ende-der-Jahr-Technologie-Termin konfrontiert, der von Hollywood vorgegeben wird, da die Studios den physischen Film hinter sich lassen und vollständig auf die digitale Distribution von Filmen umstellen. Ein digitaler Projektor mit der Leistung, die ein Laufwerk benötigt, kann von $ 55.000 für eine gebrauchte Maschine bis zu $ ​​85.000 für ein leistungsstärkeres Modell reichen. Wenn ein Drive-in mehrere Bildschirme hat, benötigen sie mehrere Projektoren. Sie können nicht einfach handelsübliche Projektoren von Amazon.com verwenden.

Honda verstärkt seine "Project Drive-In" -Kampagne, die Crowdfunding für neue Projektoren, Werbung für Drive-In-Kinos und eine öffentliche Abstimmung, bei der fünf Drive-Ins auf Hondas Registerkarte neue Projektoren erhalten. Da die meisten Drive-in-Spieler Gewinne (wenn überhaupt) in Hunderten von Dollars pro Woche zählen, können sich viele die spendablen Projektoren nicht leisten und werden gezwungen sein, entweder Old-School-Science-Filme zu schließen oder Oldtimer-Science-Filme zu zeigen wird angezeigt. Mit anderen Worten, viele werden am Ende untergehen.

Crowd-Sourcing war ein Erfolg für viele Projekte und wir denken, dass das Speichern Ihres lokalen Drive-Ins ein würdiger ist. Wenn Sie noch nie in einem Drive-in gewesen sind, sollten Sie es ausprobieren. Bringen Sie einige Gartenstühle mit. Die meisten zeigen Filme im ersten oder zweiten Durchlauf und verglichen mit dem Wechsel zum Multiplexer ist es normalerweise auch ziemlich billig (abhängig davon, wie weit man fahren muss). Es ist eine großartige Mischung aus amerikanischer Autokultur, Kino und Nachbarschaft. Versuche einfach, durch Ausgangssperre nach Hause zu kommen.

Das 99W Drive-In außerhalb von Portland, Oregon, ist seit drei Generationen ein Familienunternehmen.

Bildnachweis: Oben: O. Winston Link Museumssammlung Unten: 99W Drive-In Website