'Top Gear' kehrt Sonntag, den 12. März zurück - schau dir den Trailer hier an - Autos - 2018

Anonim

Nach einem umstrittenen Neustart und dem Start von The Grand Tour mit den ehemaligen Gastgebern Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May kehrt Top Gear am 12. März zu BBC America zurück.

Die Show wird sonntags um 20 Uhr ET ausgestrahlt, gefolgt von der After Show Extra Gear . Es wird die übliche Kombination von sabbernswürdigen Autos, exotischen Orten und Spielereien, zusammen mit einer leicht rejiggered Aufstellung von Gastgebern haben. Nach dem Abgang von Chris Evans, dessen Leistung während seiner einzigen Saison weitgehend verschoben wurde, werden Matt LeBlanc, Chris Harris und Rory Reid den Großteil der Hosting-Aufgaben übernehmen. Nürburgring-Ass Sabine Schmitz, Formel-1-Experte Eddie Jordan und The Stig werden ebenfalls zurückkehren.

Aber die Autos werden in dieser Saison die wahren Stars sein. Top Gear verspricht ein beeindruckendes Line-Up mit dem Bugatti Chiron, dem Ford GT und dem Ferrari FXX K, der Limited-Edition-Version des LaFerrari Hybrid-Supersportwagens. Auch der Aston Martin DB11 wird dabei sein, und LeBlanc und Harris werden das Porsche 911 Turbo S Cabriolet und Lamborghini Huracán Spyder auf einer "Four Seasons" Roadtrip in Las Vegas vergleichen.

Vegas wird einer der normaleren Orte sein, die Top Gear in dieser Saison besucht. Episoden werden eine Reise nach Kuba für eine der Haupttarif- Billig-Autoherausforderungen, eine Tötung durch Kasachstan, und ein Versuch, die Wellen in Monaco mit einer Yacht zu beeindrucken, die von einem Ssangyong Rodius Minivan gemacht wird, kennzeichnen. Es ist eine Neuauflage der Auto-Boot-Herausforderungen von alten Top-Gear, aber wird das Konzept auf die Spitze bringen, dass die Zuschauer das vergessen?

Schauspieler James McAvoy wird der Gast bei der Saisonpremiere sein. Top Gear hat in der letzten Saison sein Promi-Interview-Format geändert, das Segment erweitert, mehrere Gäste hinzugefügt und "Star in einem preiswerten Auto" zu "Star in einem Rallycross-Auto" geändert. Diese Änderungen haben wohl nicht geholfen, was bereits einer war der am wenigsten interessanten Elemente der Show.

Ungeschickte Promi-Interviews waren jedoch nicht die einzigen Probleme mit dem Neustart der letzten Saison. Die Show wurde im Allgemeinen als nicht erreicht die Bar von ehemaligen Gastgeber Clarkson, Hammond und Mai, obwohl es immer noch viele erstaunliche Autos. Viel Glück diesmal vielleicht?