Porsche Decks aus Cayenne mit Burmester Sound System - Autos - 2019

Anonim

Was könnte wichtiger sein als die Anzahl von Kubikzentimetern unter der Haube für einen Porsche-Aficionado? Für Audiophile ist das reine Quadrat der Lautsprechertreiber, die das Innere verputzen.

Der neue Cayenne von Porsche mit einem Burmester-Surround-System verfügt über 372 Quadrat-Zoll, die gleiche Rekordmenge, die Porsche letzten Herbst in den Panamera einpackte. Zusammen bewältigen die Treiber über 1 000 Watt über 16 Kanäle, einschließlich 300 Watt zu einem Subwoofer. Burmester hat sich die Technologie in den Frequenzweichen und Bändchenhochtönern seiner Heim-Audio-Abteilung geliehen, und Software im Steuercomputer ermöglicht es dem Fahrer, den Klang auf jede Sitzposition abzustimmen.

Das Burmester-Soundsystem wird als Option für den Porsche Cayenne 2011 erscheinen, der im kommenden Juli erscheinen soll.