Peugeot EX1 EV bricht Rekorde - Autos - 2019

Anonim

Peugeot hat gerade über ihre Medienseite mit eingeschränkten Zugriffen über die Feier ihres 200. Geburtstags berichtet. Es war keine Party, die sie hatten, nein - stattdessen machten sie sich Notizen und Fotos von einem absolut hinreißenden Zweisitzer-Roadster namens EX1, von dem wir glauben, dass wir uns gerade in ihn verliebt haben.

Der vollelektrische Peugeot EX1, laut Peugeot [PDF], ist das neueste Konzeptfahrzeug des Unternehmens. Basierend auf dem Karosseriedesign des SR1-Konzepts, das Anfang des Jahres vorgestellt wurde, soll die EX1 bereits mehrere Weltrekorde für die Beschleunigung aus dem Stand gebrochen haben. Er verfügt über eine ultraleichte Karosserie, die von zwei Elektromotoren angetrieben wird und eine maximale Gesamtleistung von 250 kW (340 PS) und Allradantrieb bietet. Es gibt auch ein sofort verfügbares konstantes maximales Drehmoment von 240 Nm vorne und hinten.

Es gibt viel mehr Details auf diesem Auto, die Sie über den obigen Link lesen können, aber ein paar notierte Artikel enthalten eine Monocoque-Karosseriestruktur aus einem Carbon / Waben-Verbundstoff; eine Anforderung, dass Fahrer und Beifahrer durch eine rückwärts öffnende Tür in den Fahrgastraum klettern und Zugang zu den beiden Sportschalensitzen geben; und die Tatsache, dass die Insassen durch "das Vorhandensein von Geschirren im Inneren des Autos auch durch die Höhe der Kohlenstoff-Fahrgastzelle geschützt sind, die über genügend Freiraum verfügt, um eine Überrollschutzstange einzubauen." Nicht, dass Sie fahren würden das ist schnell genug, um den Überrollbügel zu brauchen, oder? Nun, vielleicht könntest du …