Das Nvidia Pegasus-System kann Roboterachsen zur Realität machen - Autos - 2019

Anonim

Ihr Taxifahrer kann früher von der Cyborg-Sorte sein, als Sie denken. Am 10. Oktober kündigte Nvidia den weltweit ersten Computer mit künstlicher Intelligenz an, der vollständig autonome Robotaxis fahren soll. Treffen Sie Pegasus, ein neues System, das die Nvidia Drive PX AI-Computerplattform für fahrerlose Fahrzeuge der Stufe 5 nutzt, vollautomatische Autos. Das Versprechen, 320 Billionen Operationen pro Sekunde zu liefern, könnte nur das System sein, das wir brauchen, um in eine fahrerlose Zukunft zu kommen - was Taxis betrifft.

Laut Nvidia wird Pegasus ermöglichen, dass Fahrzeuge ohne Lenkräder, Pedale oder Spiegel auf die Straße gehen. Aber bevor Sie sich Gedanken über Autos ohne Sicherheitsfunktionen machen, sollten Sie wissen, dass Nvidias neues System von vier leistungsstarken AI-Prozessoren angetrieben wird, die zwei der neuesten System-on-Chip-Prozessoren des Unternehmens vereinen. Darüber hinaus soll Pegasus für die ASIL D-Zertifizierung ausgelegt sein, die höchste Sicherheitsstufe der Automobilindustrie. Und trotz dieser Funktionalität soll das gesamte System auf einen Computer in der Größe eines Kfz-Kennzeichens passen, der den Energieverbrauch und die Kosten erheblich senken könnte.

"Millionen von Stunden verlorener Zeit werden von den Fahrern zurückgewonnen, wenn sie auf ihren täglichen Pendeln arbeiten, spielen, essen oder schlafen", bemerkte Nvidia in einer Erklärung. "Und unzählige Leben werden von Fahrzeugen gerettet werden, die niemals ermüdet, behindert oder abgelenkt sind - die Verkehrssicherheit erhöhen, Staus reduzieren und wertvolles Land, das derzeit für Parkplätze genutzt wird, freisetzen."

Nvidia arbeitet bereits mit 225 Partnern zusammen, um die neue Plattform zu entwickeln, und 25 dieser Leute sollen vollautomatische Roboterachsen entwickeln.

"Die Schaffung eines vollständig selbstfahrenden Autos ist eine der wichtigsten Aufgaben der Gesellschaft - und eine der schwierigsten, die es zu liefern gilt", sagte Jensen Huang, Gründer und CEO von Nvidia. "Die bahnbrechende KI-Rechenleistung und Effizienz von Pegasus ist für die Industrie entscheidend, um diese Vision zu verwirklichen. Fahrerlose Autos ermöglichen neue Fahr- und Carsharing-Dienste. Neue Arten von Autos werden erfunden, ähnlich wie Büros, Wohnzimmer oder Hotelzimmer auf Rädern. Reisende werden einfach die Art von Fahrzeug bestellen, die sie wollen, basierend auf ihrem Ziel und Aktivitäten auf dem Weg geplant. Die Zukunft der Gesellschaft wird umgestaltet. "

Pegasus soll in der zweiten Jahreshälfte 2018 Nvidia-Partnern zur Verfügung gestellt werden.