Nobles M600 Drophead könnte der ultimative Haartrockner sein - Autos - 2018

Anonim

Es ist vielleicht nicht so auffällig wie ein Ferrari oder Lamborghini, aber wenn es um pure Leistung geht, ist der Noble M600 genauso beeindruckend.

Dennoch will nicht jeder Supercar-Käufer unter dem Radar fliegen, weshalb Noble eine Cabrio-Drophead-Version in Betracht zieht. Ein Prototyp dieses Autos wurde 2012 zum ersten Mal gezeigt, und jetzt berichtet der niederländische Telegraf, dass er in Produktion gehen wird.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf "Heading". Noble sagte, dass ein fortgeschrittener Prototyp derzeit gebaut wird, aber der M600 Drophead hat noch nicht das offizielle grüne Licht erhalten. Noble ist schließlich eine ziemlich kleine Firma, also neigen die Dinge dazu, sich etwas langsamer zu bewegen.

Dieses Super-Drop-Top wird sich allerdings lohnen. Es würde fast sicher den gleichen Volvo-abgeleiteten 4, 4-Liter-Doppel-turbocharged V8 als das M600-Coupé mit 650 Pferdestärken und 604 Pfund-Fuß Drehmoment verwenden.

Das ist genug, um das Hardtop M600 in drei Sekunden flach zu beschleunigen und es auf eine geschätzte Höchstgeschwindigkeit von 225 Meilen pro Stunde zu beschleunigen. Der M600 Drophead wird wahrscheinlich aufgrund des zusätzlichen Gewichts und des weniger rutschigen Körpers langsamer sein, aber er sollte immer noch in der Lage sein, aus seinem eigenen Weg zu kommen.

Es gibt kein festes Datum für den Start des M600 Drophead, und angesichts der winzigen Produktionszahlen von Noble wissen Sie vielleicht nie, ob dieses Datum eingetroffen ist.