Kein Bedarf für den Laubbläser, aber Blattverkäufe wachsen in den Staaten - Autos - 2019

Anonim

Wenn es um Elektrofahrzeuge geht, ist alles ein Spiel mit Zahlen. Wie viel Reichweite hat es, wie viele Stunden dauert es zu laden, und "es kostet wieder wie viel ?!"

Dennoch, während diese Zahlen wichtig sind, schreit Nissan stolz von den Sparren einige eigene Zahlen. Der japanische Autohersteller gab vor kurzem bekannt, dass der Leaf EV die 25.000-Marke in den USA übertroffen hat

Es überrascht nicht, dass das Blatt den größten Teil seines Erfolges an der Westküste erlebt hat, Nissan berichtet jedoch, dass die Nachfrage in anderen wichtigen Märkten, einschließlich Dallas, Atlanta und Chicago, ebenfalls zunimmt.

Und Nissan scheint bereit zu sein, diese wachsende Nachfrage zu erfüllen. Der Autohersteller verlagerte vor kurzem Leaf-Produktion in seine Fabrik in Smyrna, Tennessee, eine Bewegung, die Nissan erlaubte, die Leaf-Preise um 6 400 Dollar zu reduzieren, was den EV zu einem vernünftigen Preis von 28 000 Dollar vor lokalen und staatlichen Anreizen brachte.

Mit einem weltweiten Umsatz von rund 62.000 ist der jüngste US-Meilenstein von Leaf in der Tat etwas zu feiern, insbesondere für ein spezielles EV, das Ende 2010 auf den Markt kam.

Dennoch hat der Toyota Prius, der beliebteste "grüne" Rivale des Blattes, in einem ernüchternden Kontext im Jahr 2012 rund 2, 3 Millionen Einheiten weltweit verkauft. Obwohl es wahrscheinlich noch einige Zeit dauern wird, bevor das Blatt ähnliche Zahlen erreicht, werden umweltbewusste Autofahrer keine Zweifel haben ermutigt werden, mehr und mehr Verbraucher zu sehen, die an Bord des EV Express hüpfen.

In der Tat, wir waren ziemlich beeindruckt von der 2012 Nissan Leaf, als wir es im letzten Jahr überprüft haben. Zu der Zeit, der Leaf erreichte rund $ 37.000, jedoch, und bei seinem neuen $ 28.000 Preis ist es ein viel attraktiver Paket.

Während der Verkauf weiter tuckern wird, beginnen Elektroautos wie der Leaf, die Preise näher an benzinbetriebenen Autos zu präsentieren, und Ladeinfrastrukturen sind voll, wir sehen keinen Grund, warum der Leaf nicht die Erfolgsebenen von Toyota mit dem Prius erreichen kann.