Neue In-Car Technologie für 2010 - Autos - 2018

Anonim

Gadgets und Benzin wurden auf der diesjährigen Consumer Electronics Show immer freundlicher, wo eine Reihe von Herstellern eine neue Auto-Technologie vorstellte, die verspricht, dass Ihre Fahrt zur Arbeit genauso verbunden ist wie zu Hause. Von In-Car-Entertainment-Systemen, um Jay-Z unterwegs zu hören, bis hin zu Geräten, die Sie dorthin bringen, wo Sie hin müssen (mit dem geringsten Gasverbrauch), hier waren einige unserer Favoriten.

Ford MyFord Touch

Ford hat den Weg für Computer im Auto seit der Einführung von Sync in Zusammenarbeit mit Microsoft im Jahr 2007 geführt. In diesem Jahr bekommt das gleiche System mehr Bildschirme (zwei 4, 2-Zollern im Armaturenbrett und eine mittlere 8-Zoll), mehr Funktionen (Apps wie Twitter und Pandora) und benutzerfreundlicher. Es wird sowohl für den Ford Edge 2011 als auch für den Ford Focus 2012 verfügbar sein.

Kia Uvo

Sie könnten entschuldigt sein, mehr als nur eine vorübergehende Ähnlichkeit mit MyFord Touch in Kia's Uvo System zu sehen, da beide die Embedded Auto Plattform von Microsoft teilen. Ähnlich wie das vorgenannte System kann Uvo mit Telefonen sowohl für das Aufrufen als auch das Abspielen von Medien synchronisieren und hat auch USB-Zugriff für zusätzliche USB-Sticks auf iPods. Es wird zuerst in 2011 Kia Sorrento erscheinen.

Audi 3G MMI

Über den reinen Multimedia-Bereich hinaus hat Audi den neuen Tegra 2-Grafikprozessor von Nvidia für zukünftige digitale Audiosysteme der nächsten Generation an Bord. Der Hochleistungs-Grafikprozessor wird Google Earth ausführen, um Mapping und Gelände in vollem 3D darzustellen, wie es nur wenige eigenständige Systeme können. Eine mobile Datenverbindung liefert auch Nachrichten, Wetter und Reiseinformationen. Audi erwartet die ersten Einheiten im 2011 A8 erscheinen.

Pioneer AVIC-X920BT

Sind Sie nicht bereit, den Accord von 1992 zu streichen, nur um Computertechnologien der nächsten Generation auf dem Weg zur Arbeit zu bekommen? Pioneer hat dich abgedeckt. Wie viele seiner preiswerten Empfänger der X-Serie zieht das X920BT Audio und Video von USB-Sticks, spielt XM- und Sirius-Radio, bietet eingebaute GPS-Navigation und Bluetooth, aber es macht einen Trick, alle anderen nicht: Pandora spielen. Mit einem USB-verbundenen iPhone als Modem zieht es digitale Musik direkt über das Zellennetzwerk und zeigt sogar Künstlernamen, Albumcover und andere Details auf dem 6, 1-Zoll-LCD-Bildschirm an. Es wird für $ 1, 349, wenn es später in diesem Jahr debütiert.

Garmin EcoRoute HD

Es ist an der Zeit, dass Ihr Auto und Ihr GPS-Navigator sprechen. Und mit Garmins EcoRoute HD können sie. Der diskrete schwarze Dongle wird an den OBD II-Anschluss unter Ihrem Armaturenbrett angeschlossen und überträgt Daten drahtlos vom Computer Ihres Autos an eines von mehreren kompatiblen Garmin GPS-Geräten. Neben der Bereitstellung von sofortigen Diagnoseinformationen wie Fehlercodes, Kühlmitteltemperatur und sogar dem Motor-Timing kann es helfen, die Effizienz Ihres Fahrens zu überwachen, indem es auf der Basis von Beschleunigung, Bremsen und Geschwindigkeit eine grüne Fahrpunktzahl zuweist. Garmin wird es im März für $ 150 verkaufen.