Mercedes-Benz CLA 45 AMG wird schwarz - nun, zumindest im digitalen Bereich - Autos - 2019

Anonim

Die Darstellung des CLA 45 AMG Black lässt uns wünschen, wir hätten klüger investiert.

Das Schöne an einem konzeptuellen Rendering ist genau das: Es ist ein konzeptionelles Rendering. Dies bedeutet, dass es Autofans Flexibilität gibt, einige sehr coole Ideen zu entwickeln.

Zum Beispiel Mercedes-Benz CLA 45 AMG als Sportlimousine der Black Series Edition, oben abgebildet, vom Digital Designer Anton Gjorsev.

Mit einigen der gleichen markanten Design-Elemente wie die bestehenden Autos, aber die Black Edition Abzeichen wie die C63 AMG Black Series, bietet das digitale Konzept einen CLA AMG mit allen visuellen Extras, die wir an der exklusiven AMG Black Rasse lieben. Gjorsev gab seiner Vision von einem CLA Black flared Räder und eine aggressive Frontblende, die das Auto ein viel bedrohlicheres Aussehen gibt.

Wir können natürlich nur spekulieren, ob Mercedes-Benz AMG jemals erlauben wird, einen CLA Black zu bauen. Die Gerüchte sind hoch gelaufen, vor allem angesichts des Debüt des neuen CLA 45 AMG Racing Series Concept. Der abgespeckte Rennwagen debütierte auf der IAA 2013 und soll die möglichen technischen und technischen Verbesserungen zeigen, die dem Auto hinzugefügt werden können.

Das Konzept des CLA 45 AMG ist mit einem aufgeladenen 360-PS-AMG 2, 0-Liter-Vierzylindermotor ausgestattet, der mit einem AMG Speedshift DCT Siebengang-Sportgetriebe kombiniert wird.

Eins ist sicher: Wir wissen, dass eine leistungsstärkere Version des Basis-CLA 45 eine willkommene Ergänzung für die Black-Serie sein wird. Es wäre besonders von denen von uns willkommen, die immer noch ein paar Investitionen scheuen, um sich die $ 275.000 SL 65 AMG in den Schwarzen leisten zu können.

( Bilder mit freundlicher Genehmigung von Car Scoops)