Pünktlich zum Schnee gibt Chevrolet das Corvette Stingray Premiere Edition Cabrio heraus - Autos - 2019

Anonim

Nichts sagt Feiertagsbeifall wie ein Kabriolett, richtig?

Das Wetter zu dieser Jahreszeit mag an den meisten Orten nicht optimal für das Top-Down-Fahren sein, aber Chevrolet entschied sich trotzdem, das 2014er Corvette Stingray Premiere Edition Cabrio zu veröffentlichen.

Wenn es Anfang nächsten Jahres in den Ausstellungsräumen ankommt, gehört das Premiere Edition Cabrio zu den seltensten Korvetten überhaupt. Nur 550 Beispiele werden gemacht, so dass es vielleicht eine gute Idee ist, eine früh zu reservieren.

Diese 550 Autos unterscheiden sich von gewöhnlichen "Vettes" durch ihr einzigartiges Lime Rock Green-Äußere und Brownstone-Wildleder-Interieur. Es ist eine ziemlich attraktive Kombination, besonders auf einem Auto, das normalerweise lautere Farben trägt.

Das Premiere Edition Convertible kommt mit fast Option im Katalog. Es basiert auf dem Top-3LT-Ausstattungsniveau und umfasst das Z51-Leistungspaket und das magnetorheologische Aufhängungssystem Magnetic Selective Ride Control.

Weitere Merkmale sind einzigartige Räder mit "Stingray" Logo-Mittelkappen, Stingray-Einstiegsleisten und ein fünfteiliges Thule-Gepäckstück.

Jedes Auto wird durch eine Armaturenbrett-Plakette identifiziert und die Serie hat ihre eigene eindeutige VIN-Sequenz. Das ist nur eine weitere Kleinigkeit, die Corvette-Nerds verdauen können.

Unverändert ist der 6, 1-Liter-LT1-V8 des Stingray, der mit der Performance-Auspuffanlage des Premiere Edition Cabriolets 460 PS und 465 Pfund-Fuß Drehmoment erzeugt.

Wenn es in Autohäusern im Frühjahr 2014 ankommt, wird das Corvette Stingray Premiered Edition Convertible einen Grundpreis von 77. 450 $ haben. Das ist ein paar mehr als ein voll-optioniertes 2014 Corvette Stingray Coupé ($ 73, 360) und deutlich über der Basis des Cabrios Preis von $ 56, 995. Zugegeben, die Premiere Edition enthält die teuren 3lt und Z51-Pakete.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Chevy gerade rechtzeitig für die Ferien ein Sonderausgabe-Cabrio herausgebracht hat. Erinnern Sie sich an das bizarre Neiman Marcus Camaro Cabrio?