Jaguars 2018 F-Type debütiert in NY mit 4-Zylinder-Turbo, GoPro-Videoaufnahme - Autos - 2018

Anonim

Der Jaguar F-Type Sportwagen erhält ein überarbeitetes Aussehen, neue Antriebsstränge und eine coole Technologie für das Modelljahr 2018. Der aktualisierte F-Type wird auf der diesjährigen New York Auto Show vorgestellt und bietet jetzt eine größere Auswahl an Varianten, die das Modell für mehr Menschen zugänglich machen.

Der 2018 F-Type-Dachhimmel ist eine Einstiegsversion, die von einem neuen 2, 0-Liter-Vierzylinder mit Turbolader angetrieben wird, der für 296 PS und 295 Pfund-Fuß Drehmoment geeignet ist. Selbst mit einem kleineren Motor kann der grundlegendste F-Typ in 5, 4 Sekunden 60 mph erreichen, teilweise dank einer Gewichtsersparnis von 114 Pfund im Vergleich zum V6-Modell. Die einzige Übertragungsoption wird eine Achtgang-Automatik sein.

"Mit der Einführung unseres fortschrittlichen Vierzylinder-Motors für den F-TYPE wurde ein Fahrzeug mit einem eigenen Charakter geschaffen", sagte Ian Hoban, Leiter der Fahrzeuglinie für Jaguar F-TYPE. "Die Leistung eines Motors dieser Größe ist bemerkenswert und wird durch eine verbesserte Kraftstoffeffizienz und Erschwinglichkeit ausgeglichen, wodurch das F-TYPE-Erlebnis zugänglicher wird als je zuvor."

Neben einem neuen Motor profitiert die gesamte F-Type-Reihe von Jaguars serienmäßigem Infotainment-System InControl Touch Pro. Das aktualisierte Gerät bietet Smartphone-ähnliche Pinch-to-Zoom- und Swipe-Funktionen, Live-Verkehrs- und Wetterdaten sowie ETA-Sharing.

Jaguar kündigte auch eine Partnerschaft mit GoPro und seiner ReRun App an. Eine montierte GoPro-Kamera erfasst Live-Video (idealerweise während der Fahrt) und überlagert das Filmmaterial mit Leistungsdaten wie Geschwindigkeit, Drosselklappenposition, Gangwahl, Bremskraft und G-Kraft. Die endgültige Ausgabe kann heruntergeladen und per Smartphone geteilt werden. Chevy bietet ein ähnliches System in seiner Corvette an, aber das GoPro-System des F-Typs gibt dem Fahrer mehr Informationen.

Jaguar unterscheidet seine F-Type-Reihe auch durch eine einzigartige Frontstoßstange für jede der vier Versionen. Die auffälligste Änderung ist der Ersatz der "Hai-Kiemen" -Einlasslatten durch eine große, einzelne Maschenöffnung. Dieser Styling-Cue wird direkt vom F-Type SVR gezogen und verleiht dem Auto ein aggressiveres Aussehen. Vollwertige LED-Scheinwerfer schärfen zudem das Frontdesign und ergänzen das J-Blade-Tagfahrlicht. Die einzige Änderung nach hinten sind dunklere Rückleuchtengehäuse.

Im Inneren sorgen neue Slimline-Sitze für mehr Komfort und weniger Gewicht. Der Rahmen aus Aluminiumlegierung der Sitze schneidet 17 Pfund von früheren Sportschaufeln. Zwei ergonomische Designs stehen zur Verfügung - Sport und ein aggressiver gestützter Performance-Stuhl.

Der 2018 F-Type wird in Standard, Sport, R und SVR Trimm angeboten. Eine Sport 400 Special Edition wird nur für das Modelljahr 2018 angeboten, mit einer getunten Version des 3, 0-Liter-V6-Kompressors, der - wie Sie es sich schon denken - 400 PS leistet. Zu den weiteren Verbesserungen des Sport 400 gehören größere Vorder- und Hinterradbremsen, 20-Zoll-Dark-Satin-Räder und Fahrmodi zur Einstellung der Dämpfer, der Gaszuordnung, der Lenkung und der Schaltgeschwindigkeit.

Der F-Type 2018 wird später in diesem Jahr zum Verkauf angeboten und beginnt bei $ 59.900.