Wenn erweiterte Garantien ein gutes Geschäft wären, müssten sie diese nicht verkaufen - Autos - 2018

Anonim

Digital Trends kontaktierte mehrere Fahrzeugserviceunternehmen, um ihre Seite der Geschichte zu präsentieren. Alle von ihnen wollten nicht antworten, wenn sie schriftliche Fragen zu ihrer Versicherungsunterstützung, Schadenregulierung und Verbraucherbeschwerden hatten.

Wenn Sie in den letzten 10 Jahren ein gebrauchtes Auto gekauft haben, haben Sie die Garantieverlängerung gehört. Selbst wenn Sie ein neues Auto gekauft haben, haben Sie wahrscheinlich Anrufe und Briefe erhalten, die Ihnen angeboten haben, Ihnen einen Vehicle Service Contract anzubieten, sobald die ursprüngliche Herstellergarantie abgelaufen ist.

Lassen Sie uns gleich zum Schluss kommen - Fahrzeug-Service-Verträge sind ein schlechter Deal für Sie. Alle von ihnen. Die ganze Zeit. Kauf sie nicht. Das ist unser Rat. Aber wenn Sie wissen wollen, warum Sie erweiterte Garantien weitergeben sollten, lesen Sie weiter.

Über Garantien und Serviceverträge

Alle Autohersteller bieten eine Garantie auf neue Autos. Die genauen Bedingungen der Herstellergarantien werden durch eine große Anzahl von Bundes- und Landesgesetzen geregelt, die davon abhängen, wo das Auto verkauft wird, aber eine Neuwagengarantie wird vom Hersteller zur Verfügung gestellt, um sicherzustellen, dass ein neues Auto einen zuverlässigen Service für den abgedeckten Zeitraum bietet . Im Allgemeinen erhalten Sie nicht weniger als drei Jahre oder 36.000 Meilen, und einige Garantien gehen bis zu 10 Jahren und 100, 000 Meilen auf dem powertrain.

Unterm Strich sind Wartungsverträge für Fahrzeuge ein schlechtes Geschäft für Sie. Kauf sie nicht.

Das 1975 verabschiedete US-amerikanische "Lemon Law" schreibt vor, dass Garantien klar definiert werden müssen, und alle Autohersteller tun das. Es wird kompliziert, da für allgemeine Materialien und Verarbeitung (Stoßfänger-zu-Stoßdämpfer-Teil) unterschiedliche Mindestgarantiefristen gelten als für den Antriebsstrang, und es gibt Mindestgarantien für Emissionsminderungs- und Sicherheitsvorrichtungen.

Was Sie davon wegnehmen können, ist, dass der Autohersteller selbst verspricht, dass Ihr Auto so arbeitet, wie für die angegebene Garantiezeit entworfen, sei es auf der Grundlage der Kilometerzahl oder der Anzahl der Jahre, seit Sie das Auto gekauft haben. Sie nehmen das Auto in der Regel zum Händler für Garantiereparaturen, aber es ist der Autohersteller, der zahlt, um Ihr Auto zu reparieren, wenn es unter Garantie bricht. Einige zertifizierte Gebrauchtwagen tragen auch vom Hersteller bereitgestellte Garantien.

Ein verlängerter Garantie- oder Fahrzeugservicevertrag ist eine ganz andere Sache als eine Herstellergarantie, aber die Leute, die sie im Allgemeinen verkaufen, werden dies den Käufern nicht sagen. Im Allgemeinen bieten Autohersteller und Händler keine erweiterten Garantien. Erweiterte Serviceverträge werden von Drittunternehmen ohne Beziehung zum Autohersteller angeboten. Händler, die die Verträge verkaufen, erhalten einen Teil des Umsatzes, aber Sie müssen Ihr Auto nicht unbedingt für gedeckte Reparaturen zum Händler zurückbringen.

Erweiterte Garantien kosten Geld

Mit einem Fahrzeugservicevertrag kaufen Sie eine Versicherung, die für Reparaturen zu zahlen verspricht, wenn Ihr Auto während des abgedeckten Zeitraums ausfällt. Im Wesentlichen wetten Sie eine Menge Geld, dass Ihr Auto während der Laufzeit des Vertrags eine teure Reparatur benötigt. Der Servicevertragsanbieter setzt darauf, dass Ihr Auto keine Reparatur benötigt. In der Regel hat der Vertragsanbieter Recht. Bei modernen Autos sind große Reparaturen weniger üblich als früher, zumindest für den Lauf und die Laufleistung, die die erweiterten Garantien abdecken.

Die Unternehmen, die diese Garantien ausstellen, haben Zugang zu umfangreichen versicherungsmathematischen Daten über die Häufigkeit von Reparaturen an praktisch jeder Marke und jedes Modell eines Autos, und so legen sie die Raten für die Garantie fest. Wenn bekannt ist, dass ein Auto höhere Reparaturkosten hat, wird der Garantiepreis höher angesetzt, um diese Kosten zu decken.

Abdeckung erhalten, wenn Sie es brauchen

Hier wird es klebrig. Angenommen, Sie haben die erweiterte Garantie gekauft, und dann bricht Ihr Auto. Kein Problem, oder? Deshalb haben Sie die Garantie gekauft. Sie nehmen Ihr Auto und Ihre Garantie an den Mechaniker und es soll alles bezahlt werden.

Der Knackpunkt ist folgender: Wenn die Firma mit verlängerter Garantie den Mechaniker nicht bezahlt, sind Sie immer noch auf der Höhe der Kosten für die Reparatur, und Unternehmen mit verlängerter Garantie sind berüchtigt dafür, dass sie nicht zahlen. Eine übliche Taktik besagt, dass das Auto kaputt war, als Sie es kauften; eine "Vorbedingung" wird nicht erfasst. Der Nachweis, dass das Auto während der Garantiezeit kaputt gegangen ist, ist fast unmöglich, wenn das Garantieunternehmen Ihnen nicht glauben möchte.

Eine weitere gängige Praxis ist, dass das Garantieunternehmen nach ein paar Monaten Insolvenz anmeldet und dann aus dem Geschäft ausscheidet. Dann gründen die Eigentümer einfach ein neues Unternehmen und verkaufen weitergehende Garantien. Wenn Sie eine Garantie von der aufgelösten Gesellschaft halten, viel Glück, Ihre Reparaturrechnungen zu erhalten.

Mach deine Hausaufgaben

Es gibt Seiten auf Facebook, die sich mit Betrug und Beschwerden über skrupellose Dienstleister beschäftigen.

Nicht alle erweiterten Garantien sind Betrügereien, aber genug von ihnen sind, dass Sie sehr vorsichtig sein müssen, bevor Sie sogar in Betracht ziehen, einen Servicevertrag zu kaufen. Das erste, was zu tun ist, herauszufinden, wer wirklich hinter dem Vertrag steht. Viele Staaten verlangen von einer Versicherungsgesellschaft, dass sie Serviceverträge "rückversichern" oder garantieren, so dass genug Geld zur Verfügung steht, um die Forderungen zu bezahlen. Wenn die Garantiegesellschaft nicht mit diesen Informationen vorangeht, ist das ein schlechtes Zeichen. Wenn Sie die Informationen erhalten haben, wenden Sie sich an den Versicherungsbeauftragten Ihres Staates und sehen Sie sich die Aufzeichnungen des Versicherungsunternehmens sowie die Aufzeichnungen des Unternehmens, das den Dienstleistungsvertrag ausstellt, an.

Sie können auch online überprüfen Websites und das Better Business Bureau für Beschwerden, aber denken Sie daran, dass schlechte Unternehmen "Reputation Management" -Dienste zu fälschen gefälschte positive Bewertungen verwenden, und viele Online-Rezension Websites wackeln unter rechtlichen Bedrohungen und entfernen legitime schlechte Bewertungen. Es gibt sogar Seiten auf Facebook, die sich mit Betrug und Beschwerden über skrupellose Dienstleister beschäftigen.

Sie müssen die Garantie nicht kaufen

Eine andere Sache zu erinnern ist, dass Sie die erweiterte Garantie nicht kaufen müssen. Weil Gebrauchtwagenhändler oft einen Anteil am Preis bekommen, verkaufen sie die Verträge aggressiv. Es ist reiner Profit für sie. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Rechnung nicht mit einer erweiterten Garantie versehen wurde, bevor Sie mit dem Preis einverstanden sind.

Wenn ein Verkäufer Ihnen mitteilt, dass die Garantie erforderlich ist, bevor Sie eine Finanzierung erhalten können, überprüfen Sie diesen Anspruch ebenfalls. In den meisten Fällen erfordert die Finanzierung keine Garantie, und Sie können auf jeden Fall bessere Kreditzinsen von Ihrer örtlichen Kreditgenossenschaft erhalten.

Im Allgemeinen, wenn Sie Ihren Boden behaupten, werden selbst die aggressivsten Verkäufer zurückweichen. Sie müssen ihnen vielleicht sagen, dass die Garantie ein Deal-Breaker ist und machen Sie sich bereit zu gehen, aber seien Sie fest darüber. Niemand möchte einen Verkauf verlieren.

Das Telefon auflegen

Wie erwähnt, haben Serviceverträge, die von Händlern verkauft werden, eine gemischte Bilanz, aber Sie sollten niemals einem Vertrag mit einer Firma zustimmen, die Sie telefonisch anruft. Diese Unternehmen haben Ihren Namen durch die Kfz-Abteilung Ihres Bundesstaates erhalten, und sie rufen an, wenn Ihr Auto 3 oder 4 Jahre alt ist.

Die meisten dieser Unternehmen haben in Call-Centern in Bundesstaaten mit laxen Konkursgesetzen keine Callcenter. Wenn Sie ein Garantieangebot über das Telefon erhalten, legen Sie einfach auf. Wenn es in der Post ankommt, wirf es weg. Je offizieller das Angebot ist, desto wahrscheinlicher ist es ein Betrug. Die schlimmsten dieser Unternehmen werden versuchen, Ihre persönlichen Informationen, wie Ihre Sozialversicherungsnummer, zu erhalten und sie an Identitätsdiebe zu verkaufen.

Was du machen solltest

Es besteht kein Zweifel, dass große Autoreparaturrechnungen beängstigend sein können. Das gilt insbesondere, wenn Sie nur ein Auto haben und es brauchen, um zur Arbeit zu kommen und Ihre Familie zu bewegen. Es gibt also Dinge, die du tun kannst. Erstens, wenn Sie es schwingen können, kaufen Sie ein neues Auto anstelle eines gebrauchten. Wenn das nicht möglich ist, sind Sie fast immer besser dran, den Preis für die erweiterte Garantie zu bezahlen und zu sparen. Selbst die besten Garantieanbieter wissen, dass die Chancen gut sind, dass sie Ihr Geld behalten, weil Ihr Auto nicht kaputt geht.

Als Alternative zum Einschließen des Servicevertrags in Ihrem Autokredit sehen Sie über das Erhalten einer Kreditkarte mit einem niedrigen Rate, und stellen Sie es dann für Autoreparaturrechnungen beiseite. Wenn dein Auto nicht kaputt geht, bezahlst du nichts. Wenn Ihr Auto kaputt geht, sind Sie wahrscheinlich immer noch besser dran, als wenn Sie den verlängerten Servicevertrag bezahlt hätten.

Schließlich bietet Ihre Auto-Versicherung wahrscheinlich eine Art von Service-Vertrag. Wenn Ihre Versicherung zuverlässig ist, sollten Sie die Versicherung kaufen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie betrogen wurden, wenden Sie sich an den Versicherungskommissar oder den Generalstaatsanwalt Ihres Landes, um zu sehen, ob sie Ihnen helfen können. Sie sind wahrscheinlich nicht die einzige Person mit dem gleichen Problem. Die Federal Trade Commission befasst sich auch mit diesen Themen wegen weit verbreiteten Missbrauchs.

Es herrscht nahezu einhellige Übereinstimmung darüber, dass erweiterte Autogarantien und Fahrzeugservicekontrakte für die Verbraucher ein schlechtes Geschäft sind. Die Regierung der Vereinigten Staaten, die Regierungen der Bundesstaaten und die Verbrauchervertreter sagen, dass es viel bessere Möglichkeiten gibt, Fahrzeugreparaturen zu planen, als gegen sich selbst zu wetten. Mit ein wenig Planung können Sie mehr Geld in der Tasche behalten und Ihre Ruhe bewahren.