Verstecken Sie Ihre Michelins: BMW M4 setzt Donut-Weltrekord - Autos - 2019

Anonim

Bei der Drifting World Championship 2014 wurden Weltrekorde wie Teller in einem bulligen Porzellanladen gebrochen.

Anfang dieser Woche berichteten wir über Han Yues neuen Rekord beim Parallelparken. Der chinesische Stuntfahrer schob seine MINI 3-Tür Luke zwischen zwei anderen bei Motor-Event, mit insgesamt nur 3, 15 Zoll Platz.

Sie werden den Hintergrund (und den MINI-Fahrer) in einem neuen Video von Guinness World Records erkennen, das den Drifter Zhang Shengjun zeigt, der einen neuen Maßstab für Donuts in einer Minute setzt.

Tatsächlich ist die wahre Aufzeichnung "die meisten Donuts um ein Auto, das in einer Minute auf zwei Rädern fährt", aber das wackelt nicht gerade von der Zunge.

Ein BMW M4 war der kreisrunde Begabte für den Versuch, während ein MINI, angetrieben von Parkhaus Yue, den beeindruckenden Spagat vollführte.

Shengjun schaffte in 60 Sekunden 10 volle Umdrehungen um den tapferen britischen Wagen und umhüllte anmutig die 5-Türer wie eine Eis-Tänzerin bei den Olympischen Spielen. Das sportliche Coupé flirtete ein paar Mal mit einer Kollision, aber Shengjuns meisterhaftes Fahren (und Yues ruhige Hände) hielten die ganze Farbe an der richtigen Stelle.

Sie fragen sich vielleicht: "Wer stellt diese Aufzeichnungen auf?" und, "Was werden sie als nächstes denken, springen Semi-Trucks über F1-Autos?"

Es stellte sich heraus, dass sie genau das dachten, denn Guinness World Records sprang über einen Lotus-Rennwagen einen verdammten Sattelschlepper.

Sie können nicht glauben, dass das allein so beeindruckend ist, aber die Autos waren auf einer Rennstrecke weit über Autobahngeschwindigkeiten vor dem Sprung. Und dann, als das Semi mit der Anmut eines wütenden Nilpferdes von der Rampe startet, gleitet das F1-Auto mit chirurgischer Präzision darunter.

Oh, Guinness. Was werden sie als nächstes denken?