Hatch Himmel: Hondas nächstes Konzept wird eine Vorschau des ersten US-gebundenen Civic Hecktürmodells zeigen - Autos - 2019

Anonim

Honda wird den nächsten Schritt in der Wiedergeburt des populären Civic auf der Geneva Auto Show im nächsten Monat enthüllen. Der japanische Autohersteller wird ein seriennahes Konzept vorstellen, das den Messebesuchern eine genaue Vorschau dessen bietet, wie die kommende fünftürige Schrägheckversion des Civic aussehen wird.

Der fünftürige Civic war in der Regel eine verbotene Frucht, die von und für Europäer gebaut wurde, aber das wird sich bald ändern. Ein neues Gerücht bestätigend, hat Honda angekündigt, dass es die nächste Generation Civic Hecktürmodell von seinem Werk in Swindon, England in die Vereinigten Staaten zum ersten Mal überhaupt versenden wird, um seine kämpfende europäische Abteilung umzudrehen.

Das dunkle Teaser-Bild, das von Honda veröffentlicht wurde, deutet darauf hin, dass der fünftürige Hecktürmodell mehr als nur ein paar Styling-Queues aus dem Kopf-drehenden Coupé-Modell leiht, das kürzlich eingeführt wurde. Bemerkenswert ist, dass die Heckverkleidung C-förmige Rückleuchten und einen in den Kofferraumdeckel integrierten Spoiler erhält. Die Skizze zeigt auch, dass die Heckklappe eine kühne D-Säule hat, was bedeutet, dass sie viel schlanker aussehen wird als ähnlich große Fünftürer wie der Volkswagen Golf und der Chevrolet Cruze Hatch.

Wie es immer der Fall war, werden die technischen Details von Markt zu Markt stark variieren. An unseren Ufern wird der Civic mit Benzin verbrennenden Vierzylinder-Motoren angeboten, die aus Hondas Ersatzteilbehälter stammen. Käufer werden gebeten, zwischen einem automatischen und einem manuellen Getriebe zu wählen, aber Frontantrieb wird die einzige angebotene Konfiguration sein. Schließlich wird gegen Ende des Jahrzehnts ein heißrodiges Typ-R-Baded-Modell mit über 300 Pferdestärken vom Start weg in die Aufstellung kommen.

Honda wird in den kommenden Wochen sein nächstes Konzept vorstellen, und DT Cars wird in der Schweiz auf der Messe sein, um Ihnen Live-Bilder davon zu bringen, sobald der Schleier gehoben wird. Designer werden das Konzept abschwächen und es in ein Produktionsmodell verwandeln, das im Herbst dieses Jahres auf der Pariser Automobilausstellung sein weltweites Debüt geben wird. Der Schrägheck wird Anfang nächsten Jahres europaweit und in den USA kurz danach als Modell für 2018 in den Handel kommen.