Ford Sync Schritte näher an KITT mit 10 000 Sprachbefehle - Autos - 2019

Anonim

Der nächste Ford wird keine Nebelwand aufstellen, Mikrowellensignale blockieren oder Kugeln ablenken, aber er wird der Fantasie jedes Kindes der 80er Jahre einen Schritt näher kommen, indem er relativ intuitive Sprachbefehle erkennt und darauf reagiert. Genau wie Michael Knights KITT 2000. Ford überholte kürzlich sein intelligentes Sync-System, das alles von der Klimatisierung bis zum Audio steuert und bis zu 10 000 Sprachbefehle erkennt.

Laut Brigitte Richardson, Stimmerkennungsingenieur bei Ford, umfasste die ursprüngliche Version von Sync etwa 100 Sprachbefehle, was normalerweise bedeutete, dass neue Benutzer sich die genauen Begriffe merken mussten, die das Auto erkannte. Mit dem letzten Update wurde das System auf 10.000 Befehle erweitert und fügt eine Reihe identischer Befehle für die gleiche Funktion hinzu, so dass die Fahrer das Auto in einer natürlicheren Sprache sprechen können.

Wenn es zum Beispiel etwas kühl wird, können die Fahrer die Wärme mit "wärmer", "Temperatur erhöhen" oder "temp-up" aufdrehen. Jede Kategorie im Navigationssystem ist jetzt auch erkennbar, sodass Fahrer etwas verbal anfordern können in der Nähe - wie Gas - und lassen Sie das System automatisch suchen und als Ziel festlegen.

Schau dir das Video unten an, um eine Demo der neuen Sync-Funktionen in Aktion zu sehen.