Ford Start Konzept Auto Bilder - Autos - 2019

Anonim

Klein muss nicht billig sein. Das gilt auch für das neueste Concept Car von Ford: den Start. Trotz der B-Auto-Dimensionen, die dem Fiesta ähnlich sind, versuchte Außendesigner Jeff Nield, dem Start eine Statur und Anwesenheit mit Merkmalen zu geben, die zu einem größeren Luxusauto passender sind, wie eine hohe Gürtellinie, die Fahrgästen sich sicherere und schlauere hintere Rücklichter fühlt, die um den Seite, damit das Heck breiter aussieht, als es wirklich ist.

Der Innenraum nutzt den Platz auch mit Sitzen, die auf einer schmalen Einschienenbahn gleiten, wodurch der Boden größer und weniger überladen wirkt als bei Dual-Rail-Systemen. Ein unkonventionelles Armaturenbrett verbindet Donut-ähnliche analoge Messgeräte mit einem digitalen Display in der Mitte und bietet die geschmeidige Aktion und das intuitive Gefühl von fliegenden Nadeln mit der Flexibilität eines LCD.

Obwohl Ford nicht vorhat, das Start-Konzept zu entwickeln, seien Sie nicht überrascht, einige seiner innovativsten Merkmale zu sehen, die in andere Ford-Karten kriechen. Das 1, 0-Liter-Dreizylinder-EcoBoost-Triebwerk ist bereits für die Produktion bestimmt - obwohl wir bezweifeln, dass Sie es mit der schrulligen Space-Age-Lünette am Start sehen werden.