Der neue Kia Sportage, der hauptsächlich in Europa entworfen wurde, erhält ein atemberaubendes Aussehen - Autos - 2019

Anonim

Kias europäische Abteilung hat die ersten offiziellen Bilder der neuen Sportage der vierten Generation veröffentlicht. Der Crossover soll die Öffentlichkeit erstmals auf der IAA in Frankfurt begrüßen, die in etwas mehr als zwei Wochen ihre Pforten öffnet.

Vorne bekommt der Sportage ein auffallendes neues Design, das fast alle Bindungen mit Kias aktueller Designsprache bricht. Es hat eine niedrige und breite Wiedergabe des Tiger-Nasengrills des Unternehmens, große, längliche Scheinwerfer und eine geformte Haube. Die Stoßstange wird durch vier quadratische LED-Tagfahrlichter an jedem Ende akzentuiert, ein Styling, das den Sportage an den Euro-Markt Cee'd anlehnt, aber auch an die jüngsten Ergänzungen der Porsche-Linie erinnert.

Die Gesamtsilhouette ändert sich nicht wesentlich, sieht aber durch einen Dachspoiler etwas sportlicher aus. Hinten profitiert Kias nächste Frequenzweiche von scharfen LED-Rückleuchten, die durch einen eleganten Chromstreifen und eine gefaltete Luke verbunden sind.

Innenaufnahmen sind nicht verfügbar, daher müssen wir bis zum Start der Frankfurter Messe warten, um zu sehen, wie das neue Cockpit aussieht.

Ebenso hat sich Kia entschieden, keine technischen Informationen zu veröffentlichen, aber es ist davon auszugehen, dass die europäischen Käufer aus einigen benzin- und dieselbetriebenen Vierzylindermotoren aus dem Ersatzteillager des Unternehmens wählen werden. Der Ölbrenner wird sich nicht über den Teich bewegen, und auch das Sechsgang-Schaltgetriebe des Euro-Spec-Modells wird es nicht geben.

Es ist wichtig zu beachten, dass der Sportage, der auf dem Kia-Stand in Frankfurt ausgestellt wird, ein Euro-Spec-Modell sein wird. Pünktlich zum Modelljahr 2017 wird das US-Modell Sportage voraussichtlich im November auf der Los Angeles Motor Show vorgestellt. Die beiden Modelle werden fast identisch aussehen, aber die Version, die wir an unseren Küsten bekommen werden, wird einige markenspezifische Komponenten innen, außen und unter der Haube haben.