Chevy Volt OnStar Google Boost bekommen - Autos - 2019

Anonim

OnStar, Anbieter von Fahrzeuglokalisierungsdiensten - Teil der größeren Familie von General Motors - plant, Chevrolet-Volt-Besitzern ein wenig Google-Mapping-Kraft zu geben: Das Unternehmen plant, seine Chevrolet Volt-Anwendung für Android zu aktualisieren, damit Volt-Besitzer sehen können Der aktuelle Standort ihres Volt wird mithilfe der OnStar-Technologie und Google Maps ermittelt. Die Funktionalität sollte es auf jeden Fall einfacher machen, dort zu finden, wo Sie in einem der verwirrend riesigen Einkaufszentren oder Flughäfen geparkt haben … und es kann auch leichter den Überblick darüber behalten, wo das Kind, der Ehepartner oder der beste Freund das Auto nimmt ein schneller Auftrag, ehrlich! "

OnStar plant, die neue Funktionalität auf der Google I / O-Konferenz diese Woche in San Francisco zu demonstrieren. Ein weiteres Merkmal der Android / OnStar-Integration ist die Möglichkeit, von einem Android-Telefon aus ein Ziel zu wählen und OnStar-Turn-by-Turn-Routen einzurichten, wenn die Besitzer zu ihrem Fahrzeug zurückkehren. Und wenn es nicht genug ist, den Volt zu sehen, der auf einer Karte genau lokalisiert ist, können die Benutzer eine Sprachanweisung zu ihren Fahrzeugen bekommen.

"Während OnStar unseren Fokus auf Sicherheit niemals aus den Augen verlieren wird, ist diese Beziehung [mit Google] ein Beispiel dafür, wie wir unsere Führungsposition in der vernetzten Fahrzeugtechnologie ausbauen", sagte OnStar-Präsident Chris Preuss in einer Erklärung.

Die Android-Smartphone-Anwendung für den Chevy Volt ist geplant, um verfügbar zu werden, wenn das Volt selbst zum Verkauf an den Verbraucher "in diesem Herbst." Andere Funktionen der Anwendung wird die Möglichkeit enthalten, Fahrzeuginformationen wie Kilometerstand (einschließlich nur elektrische Meilen) anzuzeigen, Batterieladezustand, verfügbarer Gesamtbereich, Kilometerstand und Ladestand des Fahrzeugs.