Audi wird auf Wasserstoff gehypt und schickt brennstoffzellenbetriebenes A7 in Prüfung - Autos - 2019

Anonim

Nachdem Mercedes-Benz sein Wasserstoff-Brennstoffzellen-Modell auf mindestens 2017 abgeschoben hatte, waren wir der Meinung, dass die Wasserstoff-Energie noch in weiter Ferne lag.

Seither hat sich jedoch eine Menge an Wasserstoff entwickelt. Aston Martin fuhr vor kurzem ein Wasserstoffauto auf dem Nürburgring, Honda schloss sich der H2USA-Kampagne des US-Energieministeriums an, und jetzt hat Audi mit der A7 seinen jüngsten Ausflug in die Wasserstoffwelt angekündigt.

Berichten zufolge soll der wasserstoffbetriebene A7 nach Angaben von Autocar im August dieses Jahres getestet werden, um sich den Reihen der e-tron-Reihe alternativer Antriebsstrangfahrzeuge anzuschließen. Audi hat seine Elektroantriebsfahrzeuge mit dem Nachsetzzeichen "e-tron" und "g-tron" für seine synthetischen Erdgasmodelle bezeichnet.

Für Audi ist das kein Durchbruch, denn mit dem Q5-HFC-Modell von 2009 hat das Unternehmen bereits Wasserstoff getestet. Der Q5 HFC verwendete eine Wasserstoffbrennstoffzelle, um Elektrizität zu erzeugen, die wiederum zwei Bordelektromotoren antrieb, die dann das Fahrzeug vorantrieben. Es gibt kein Wort darüber, wie genau der A7 angetrieben wird, aber das System ist wahrscheinlich ähnlich. Wasserstoff ist ein attraktiver Brennstoff, da er aus vielen erneuerbaren Quellen hergestellt werden kann, reichlich vorhanden, sauber und sicher ist und das Nebenprodukt einer Wasserstoffbrennstoffzelle Wasser ist.

Was wir am Wasserstoff A7 mögen, ist seine Größe und sein Luxus. Der oben erwähnte Mercedes basierte auf seiner B-Klasse, die eher klein ist. Wasserstoff, so schätzen wir, wird eher von den Wohlhabenden übernommen, da die Technologie immer noch ziemlich teuer ist. Die Käufer zu bitten, viel für ein billiges Auto mit teuren Stücken zu zahlen, ist albern. Bitten Sie sie stattdessen, viel für ein wirklich schönes Auto mit teuren Bits zu bezahlen.

Sobald wir mehr über den A7-Wasserstoff erfahren haben, bringen wir ihn Ihnen sicher, also schauen Sie bald wieder vorbei.