Der brandneue Porsche Macan Kompakt-SUV ist für LA-Debüt geplant, der Preis dürfte sogar vernünftig sein - Autos - 2019

Anonim

Anfang dieses Monats haben wir Ihnen die Renderings des CUV gebracht, die Porsche gerne machen würde. Wir nannten es das Katana, obwohl einer unserer Leser darauf hinwies, dass es - im Porsche-Sprachgebrauch - "Catana" heißen sollte. Ungeachtet dessen gefiel uns die Idee des kleinen Porsche-Crossover.

In dieser Geschichte aus unserer Vorstellungskraft haben wir den Porsche Macan-Mittelklasse-SUV vorgestellt, der auf der nächsten Generation der Audi Q5 MLB-Plattform basiert. Zu dieser Zeit wusste ich nicht wann oder ob der Macan jemals das Licht der Welt erblicken würde.

Jetzt haben wir erfahren, dass Porsche tatsächlich den Macan herstellt und dass er im November dieses Jahres auf der LA Auto Show seine Weltpremiere feiert. Clevererweise sollte Porsche dem Macan laut Auto Express rund 54.000 Dollar anbieten.

Gehen Sie nicht einfach davon aus, dass Porsche den Q5 mit einem neuen Frontend und höherem Angebotspreis umgepackt hat; Es hat sich tatsächlich ziemlich verändert. Der Macan wird fast 300 Pfund weniger wiegen als der Q5, während auch Porsche Motoroptionen, verbesserte Federung und eine unverwechselbare Innenarchitektur bieten. Wie könnte dieses besondere Interieur aussehen? Stellen Sie sich den neuen 911 Innenraum in einem mittelgroßen SUV vor. Großartig, oder?

Der Macan wird voraussichtlich im Frühjahr 2014 im Leipziger Montagewerk gebaut und im Frühjahr 2014 in die Showrooms kommen. Wir wissen nichts über Sie, aber wir würden lieber den Macan über den Range Rover Evoque oder den BMW X3 haben.

Wir vermuten, dass mehr Informationen vor der offiziellen November-Enthüllung durchsickern werden.

Bildnachweis: Christian Schulte über Auto Express