Alfa Apokalypse jetzt: Alfa Romeo bestätigt Pläne, eine eigene Version des Jeep Cherokee 2014 zu bauen - Autos - 2019

Anonim

Die Apokalypse von Alfa ist offiziell hier.

Ein Bericht des Telegraph bestätigt, dass Alfa Romeo ein SUV bauen wird. Trotz früherer Gerüchte, dass es ein Zwilling des Jeep Grand Cherokee-basierten Maserati Levante sein würde, sagte Alfa, dass es auf dem kleineren Cherokee 2014 basieren würde, der vor kurzem auf der New York Auto Show enthüllt wurde.

Damien Dally, Chef von Alfa Romeo im Vereinigten Königreich, sagte dem Telegraph, dass der SUV irgendwann in den nächsten zwei oder drei Jahren erscheinen wird.

Den unbenannten Sport-Ute auf dem kleineren Jeep Cherokee zu gründen, bedeutet seltsamerweise, dass er etwas mit den bestehenden Alfas gemein hat, aber um die Beziehung zu erklären, kann ein Flussdiagramm erforderlich sein.

Der Cherokee basiert auf dem Dodge Dart, der auf dem Alfa Romeo Giulietta Hatchback basiert. Das bedeutet, dass der SUV auch mit zwei Generationen Chrysler-DNA noch in der Lage sein wird, Antriebsstränge mit der Giulietta zu teilen.

Das heißt, der 2, 4-Liter-Tigershark-Multiair-Vierzylindermotor, der bereits in den Cherokee und Dart eingesetzt wird, scheint eine wahrscheinliche Wahl für den Antrieb zu sein. Es produziert 184 PS und 171 Pfund-Fuß Drehmoment im Jeep.

Platform-Sharing könnte in Bezug auf die Kosten sinnvoll sein, aber es ist unklar, wie Kunden reagieren werden. Das Styling des Cherokee und das Chassis auf der Basis von Autos haben es bereits ziemlich kontrovers gemacht, aber auf der anderen Seite könnten diese Eigenschaften ein Alfa-gelandetes SUV attraktiver machen.

Ein Alfa SUV, der wie ein Lastwagen fährt, wäre ein totaler Sakrileg, und das gleiche gilt für einen, der aussieht wie ein Lastwagen. Das Mindeste, was Fiat und Chrysler tun könnten, ist, den Schlag zu mildern, indem man ihnen ein Alfa-ähnliches Handling und Styling gibt.

Alfas Kamal Geneva-Konzept aus dem Jahr 2003 (Bild oben) wird immer dann gelüftet, wenn Gerüchte über einen Alfa-SUV aufkommen, und es wird nie besser aussehen. Hoffentlich werden die Stylisten etwas herausfinden.

Wie auch immer der Alfa SUV aussieht und fährt, es besteht die Chance, dass er in die Vereinigten Staaten kommt, als Teil des Verkaufs der Marke, bis zum Jahr 2016 300.000 Einheiten pro Jahr zu verkaufen.

Denken Sie, dass ein Alfa Romeo SUV ein Sakrileg ist? Erzähl uns in den Kommentaren.