So ändern Sie das CV-Gelenk in der WHA - Reparatur und Service - 2019

Anonim

Wenn Sie sich gefragt haben, wie Sie die CV-Gelenke wechseln können, hören Sie sicherlich jedes Mal, wenn Sie Ihr Auto fahren, ein charakteristisches Krachen im Bereich des Vorderrads, das stoppt, wenn das Auto vollständig angehalten ist. Natürlich gibt es in einigen Autohändlern ein Reparatur-Kit zum Reparieren der CV-Verbindungen. Dies kann Ihnen jedoch auf lange Sicht kaum helfen. Tatsache ist, dass das strukturelle CV-Gelenk so konstruiert ist, dass es nicht die Möglichkeit einer Erholung bei Funktionsstörungen mit sich bringt.

Du wirst brauchen

  • - Fassungsvermögen von mindestens 3, 5 Litern;
  • - Schlüssel oder Kopf auf der "17";
  • - normaler Radschlüssel oder Kurbel auf "17" oder Tastenkreuz auf "17";
  • - Buchse;
  • - Schlitzschraubendreher;
  • - Bart;
  • - Unterlegkeile;
  • - Kopf auf "30";
  • - Stützgestelle;
  • - Dehnen
  • - Montageklinge;
  • - ein Schraubstock mit Schwämmen aus weichem Metall;
  • - Zangen;
  • - Lumpen;
  • - Stempel aus weichem Metall;
  • - SHRUS-4 (50-60 g) einfetten.

Anweisung

1

Reinigen Sie das Getriebegehäuse um die Ablauföffnung. Stellen Sie einen Behälter mit mindestens 3, 5 Liter unter die Ablauföffnung. Schrauben Sie den Ablassstopfen mit einem Schraubenschlüssel oder einem Kopf auf "17" ab und lassen Sie das Öl in einen Ersatzbehälter ab. Schrauben Sie die Kappe wieder fest.

2

Lösen Sie die Befestigungsschrauben des zu entfernenden Rades mit einem handelsüblichen Radschlüssel oder einem Schraubendreher mit einem Kopf an "17" oder einem Schlüsselkreuz an "17". Das Auto mit einem Wagenheber anheben. Entfernen Sie die Radschrauben und entfernen Sie das Rad. Entfernen Sie die Nabenkappe, nachdem Sie sie mit einem Schlitzschraubendreher angeschlossen haben. Installieren Sie das Rad und ziehen Sie die beiden Befestigungsschrauben fest. Senken Sie das Auto auf die Räder.

3

Richten Sie den Hohlwulst der Nabenlagermutter mit ein wenig an zwei Stellen aus. Feststellbremse anziehen, ersten Gang einlegen und Unterlegkeile unter die Räder legen. Lösen Sie am "30" -Kopf die Nabenlagermutter. Hängen Sie die Vorderseite des Autos heraus und stellen Sie es auf die Unterstützung. Entfernen Sie das Rad. Lösen Sie die Nabenlagermutter und entfernen Sie die Scheibe.

4

Mit einem Kappenschlüssel an "17" lösen Sie zwei Bolzen der Befestigung der Kugelstütze an der Drehfaust. Drehen Sie das Lenkrad entgegen der Richtung des abnehmbaren Laufwerks (drehen Sie das Lenkrad beim Abnehmen des rechten Antriebs nach ganz links; wenn Sie das linke Laufwerk abnehmen, ganz rechts). Nehmen Sie eine Drehfaust mit einer Zahnstange zur Seite und entfernen Sie den Schaft des Gehäuses des äußeren Gleichlaufgelenks von der Nabe. Befestigen Sie das Laufwerk an einer Stütze oder an einer Krawatte.

5

Drücken Sie mit dem Montagepaddel das Gehäuse des inneren Gleichlaufgelenks aus dem Getriebe und entfernen Sie das innere Gleichlaufgelenk, wobei Sie darauf achten, dass die Dichtung des Antriebs nicht beschädigt wird.

6

Spannen Sie die Welle mit einem Schraubstock mit weichen Metallbacken. Drücken Sie die große Klemme mit der Schiebezange zusammen und hebeln Sie das Ende der Klemme mit einem Schlitzschraubendreher ab. Klemme lösen und entfernen. Trennen Sie auf ähnliche Weise die kleine Klemme und entfernen Sie sie.

7

Entfernen Sie den Kofferraum vom äußeren CV-Gelenkgehäuse und drehen Sie ihn um. Verwenden Sie einen Lappen, um Fett vom Scharnierende zu entfernen. Schlagen Sie das Ende des Scharnierhalters durch einen Schlag aus weichem Metall und schlagen Sie das Scharnier vom Antrieb ab. Hebeln Sie den Sicherungsring mit einem Schraubendreher ab und entfernen Sie ihn.

8

Reinigen Sie die Antriebswelle vom alten Fett und tragen Sie eine dünne Schicht neues Fett ShRUS-4 auf. Schmieren Sie auch die Hohlräume des CV-Gelenkgehäuses und der Anthere mit dem gleichen Schmiermittel (die Menge beträgt mindestens 40 g). Führen Sie die weitere Montage der CV-Verbindungen in umgekehrter Reihenfolge durch.

Guter Rat

Ändern Sie den CV JOINT, achten Sie auf den Zustand der Staubbeutel. Wenn Sie Beschädigungen feststellen, ersetzen Sie sie. Andernfalls wird der neue CV-Anschluss durch Schmutz und Sand schnell deaktiviert.