So tauschen Sie den Ring der VAZ 2108 aus - Reparatur und Service - 2019

Anonim

Die Motorleistung und ihr stabiler Betrieb hängen direkt mit dem Zustand der Kolbenringe zusammen. Der rechtzeitige Austausch dieser wichtigen Elemente verlängert daher die Lebensdauer des Motors und stellt mindestens die Werkseinstellungen wieder her.

Merkmale von Kolbenringen


Heute ist das gebräuchlichste Design, das 3 separate Ringe umfasst, von denen jeder das Problem löst. Der erste Ring, Kompressionsring genannt, nimmt die Hauptlast während der Zündung des brennbaren Gemisches auf und befindet sich ganz oben am Kolben. Der zweite Kompressionsring "unterstützt" den ersten und löst fast das gleiche Problem. Das dritte Element - der Ölabstreifring - besteht aus 3 Teilen (einem Separator in Form einer Feder plus einem Paar zusätzlicher Ringe) und verhindert das Eindringen von Motoröl in die Brennkammer. Einige Hersteller bieten Öldichtungen als einzelne Einheit an.
Bevor Sie die Ringe an den Kolben austauschen, müssen Sie die letzten aus dem Motorblock der Zylinder entfernen. Dies kann durch Entfernen des Motors VAZ2108 erfolgen. Es gibt eine weitere Option: Entfernen Sie den Kopf des Motorblocks, die Ölwanne und entfernen Sie die Kolben. Lassen Sie den Motor an Ort und Stelle. Bei der Montage wird empfohlen, die Pleuelstange der Kurbelwellenstange im Vorbeifahren auszutauschen.

Einbau von Kolbenringen


Bestimmen Sie einen sauberen Ort und setzen Sie neue Kolbenringe dort ein. Lesen Sie die Anweisungen, die Ihnen sagen, auf welcher Seite die Kompressionsringe angebracht werden sollen (manchmal geben die Hersteller die erforderlichen Informationen auf die Verpackung). Montieren Sie zuerst den unteren Abstreifring. Wenn es aus 3 Teilen besteht, wird zuerst der Separator installiert. Spezialwerkzeuge sind nicht erforderlich. Als nächstes montieren Sie ein paar zusätzliche Ringe.
Die zweite Stufe ist der Einbau des unteren Kompressionsrings. Nehmen Sie es mit den Händen und strecken Sie sich leicht über die Unterseite des Kolbens, ohne sich zu verdrehen oder zu knicken. Nachdem Sie ein Kompressionselement hergestellt haben, können Sie davon überzeugt sein, dass es frei in einer Nut verläuft. In der nächsten Phase wird ein Werkzeug benötigt - ein Spreizer (im Gegenteil) eine Zange. Spannen Sie dabei den Ring über die Unterseite des Kolbens in die obere Nut. Nun müssen Sie die korrekte Position der Verbindungen der Ringe überprüfen. Der Abstand sollte 120 Grad betragen. Diese Zahl kann jedoch abweichen - lesen Sie die Anweisungen zur Verdeutlichung erneut. Nachdem alle Ringe montiert sind, müssen sie mit Motoröl geschmiert werden, um die Zylinderwände besser zu ummanteln.

  • Wie Sie den Vergaser VAZ 2108 einstellen, tun Sie es selbst