Wie installiere ich Kugellager auf der WHA? - Reparatur und Service - 2019

Anonim

Nahezu jeder VAZ-Autobesitzer muss die Kugelgelenke ersetzen. Der beklagenswerte Zustand der Inlandstraßen nimmt eigene Anpassungen des Wartungsplans des Autos vor. Es ist besser, unabhängig zu arbeiten, um volles Vertrauen in die hervorragende Reparaturqualität zu haben.

Das Hauptsymptom eines Ausfalls eines Kugellagers ist ein axiales Spiel und ein Klopfen, wenn die obere und untere Spurstange relativ zum Achsschenkel schwingt. Um zu testen, müssen Sie zwischen diesen Knoten eine Stemmeisen oder eine Hartmetallstange haben und dann den Mechanismus durch häufiges hartes Pressen testen.

Vorbereitung auf die Arbeit


Vor der Arbeit sollten der Bogen und die Lenkelemente gründlich gewaschen und mehrere Stunden trocknen. Die Arbeit sollte an einer Sichtgrube oder Überführung erfolgen. Das Werkzeug erfordert: einen Hammer, einen langlebigen flachen Schraubendreher, einen Schraubenschlüssel, eine Umkehrklammer oder einen speziellen Abzieher und eine Autolampe.
Die oberen oder unteren Kugellager variieren paarweise, jedoch abwechselnd an jedem Rad. Installieren Sie zur Sicherheit Radkeile unter den Hinterrädern. Eines der Vorderräder muss ausgehängt werden, eine Stange unter den Boden legen und das Öl ablassen. Danach wird die Hebevorrichtung unter dem unteren Arm der Spurstange angebracht, die Sie leicht anheben und entfernen müssen.

Kugellager entfernen


Um die alten Kugellager demontieren zu können, müssen Sie die Muttern mit dem Schlüssel 22 lösen und die Stifte der Stützen am Achsschenkel befestigen. Muttern müssen sich nicht vollständig drehen, dh zwei oder drei Umdrehungen lassen. Danach wird eine Umkehrklemme oder ein Abzieher zwischen ihnen eingefügt. Letzteres ist ein Bolzen mit zwei Blindmuttern, deren Enden unter einem Kegel mit stumpfer Spitze geschärft sind. Die Aufgabe - einen Auslöser zu erzeugen, der mit einem Hammer leicht auf den Achsschenkel klopft. Infolgedessen sollten sich die Stifte der Kugellager von der Stelle wegbewegen, wonach die Mutter der oberen Stütze verdreht und die Schwenkstange gelöst und beiseite gelegt werden sollte.
Der untere Schwenkarm bleibt stehen. Mit ihm müssen Sie die Bremsscheibe entfernen und als nächstes legen. Gleichzeitig muss der Bremsschlauch sehr sorgfältig gehandhabt werden. Die Kugelgelenke sind an den Schwenkarmen mit Hilfe von drei Bolzen für 8 befestigt, die herausgeschraubt werden müssen.

Neue Teile einbauen


Der Aufstellungsort der Stützen sollte gründlich von Staub und Schmutz gereinigt werden, das Movil schmieren und die neue Kugel befestigen. Es ist notwendig, die Befestigungsschrauben und den Greifer durch neue zu ersetzen. Beim Einbau von Kugellagern sollten Sie auch auf das Vorhandensein neuer Muttern mit häufiger Gewindesteigung achten.
Montieren Sie zuerst die untere Stütze, die an der Bremsscheibe befestigt ist. Muttern keine Notwendigkeit, es kann nach dem Ende der Montage erfolgen. Der Oberarm wird zusammen mit der eingebauten Stütze in das Loch des Achsschenkels eingeführt, die zweite Mutter wird ebenfalls fast bis zum Ende geschraubt. Nach dem Einbau der Kugellager werden die Muttern fest angezogen, danach das Rad montiert und die Substrate unter dem Fahrzeugboden entfernt.

  • Den Ball am VAZ-2112 austauschen, tun Sie es selbst