So wählen und kaufen Sie Schmutzfänger für das Auto - Ersatzteile und Geräte - 2019

Anonim

Richtig ausgewählte Schmutzfänger für das Auto - nicht nur eine tolle Ergänzung des Erscheinungsbildes. Spritzer unter den Rädern fallen nicht mehr auf die Karosserie, Schmutz in den Bögen sammelt sich. Um die Probleme während der Operation nicht zu kennen, müssen die Schmutzfänger die richtigen auswählen können.

Normale Autoklappen bieten nicht immer den nötigen Schutz gegen Wasser, Staub und Kies, der unter den Rädern herausfliegt. In der Regel steht der Schutz der Bögen nicht für die Abmessungen der Karosserie und daher bei hoher Geschwindigkeit der Luftgegenstrom, der fest gegen das Auto gedrückt wird, und bringt alle möglichen Verschmutzungen mit sich.
Das Wechseln der Schutzbleche kann jederzeit erforderlich sein. Der Grund dafür kann entweder ein nicht sehr attraktives Erscheinungsbild des Autos oder eine unzureichende Länge und Breite der Schutzbleche sein. Darüber hinaus unterliegen diese Teile einem Verschleiß, wenn sie unter schwierigen Bedingungen im Gelände fahren oder parken. Der Markt für Zubehör für Autos ist recht breit, aber insgesamt können Kotflügel in universelle Zubehörteile unterteilt werden, die bei jeder Automarke installiert werden können, und zwar in einzelne.

Wie entscheidet man sich für das Material der Schutzbleche?


Die am häufigsten verwendeten Materialschutzbleche - Gummi. Sie bewältigt mechanische Belastungen gut, umgeht Hindernisse auf den Straßen, hohes Gras und sammelt keinen Schmutz. Darüber hinaus beeinflussen Gummierungen nicht die Aerodynamik des Autos, da sie bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten ihre Form verändern können. Der Nachteil von Gummi ist, dass er sehr alterungsempfindlich ist. Solche Schutzbleche halten anderthalb bis zwei Jahre, und es besteht eine große Chance, dass der Gummischutzschutz bei starkem Frost bei minimaler Belastung sogar bricht.
Eine Alternative zu Gummischutzblechen - Kunststofffutter. Für eine höhere Festigkeit werden sie in Form einer Tasche hergestellt, wodurch sich ständig Schmutz in den Schlitzen ansammelt oder Schnee verpackt wird. Der Hauptvorteil solcher Schutzbleche - absolute Witterungsbeständigkeit. Bei jeder Lufttemperatur behält der Kunststoff seine Elastizität, mikroskopische Defekte treten nicht auf. Solche Zubehörteile eignen sich am besten für das Fahren im Stadtverkehr oder auf der Autobahn. Wenn Sie jedoch auf einer unbefestigten Straße oder im Gelände fahren, besteht die Möglichkeit, dass der Kotflügel auf der ersten schweren Beule oder am Bordstein beschädigt wird.

Suchen Sie nach Schutzblechen für eine bestimmte Automarke


Für moderne Autos ist es besser, einzelne Schmutzfänger auszuwählen. Sie werden auf Standardhalterungen montiert, wodurch die Bögen nicht zusätzlich anfällig für Korrosionsentwicklung werden. Ein weiterer Pluspunkt ist die hervorragende Kompatibilität mit dem Erscheinungsbild des Fahrzeugs und eine große Auswahl an Farben. Sie können solche Schmutzfänger bei den Autohäusern kaufen oder im Online-Shop bestellen.

Universal-Spritzschutz


Wenn der Fahrzeugbesitzer mit der Grundausstattung der Karosserie nicht zufrieden ist oder das Schutzniveau der Schutzbleche unzureichend ist, sollten Sie Universalschutzbleche kaufen. Der Einbau solcher Zubehörteile erfordert mehr Zeit, aber aufgrund der größeren Länge und Breite der Auskleidung, die über die Abmessungen des Fahrzeugs hinausragt, werden die Karosserie und der Boden zusätzlich geschützt. Es ist besser, Universal-Schmutzfänger auf dem Automarkt zu kaufen, bei denen der Verkäufer zusätzliche Anweisungen zur Installation gibt.