Was für ein Autoradio gut ist - Ersatzteile und Geräte - 2019

Anonim

Gute Autoradios unterstützen MP3-Disks, verfügen über einen Steckplatz für USB-Flash-Laufwerke und mehr Leistung. Mehrere lineare Eingänge und ein Equalizer mit dem bereitgestellten Abstimmmodus sind hilfreich.

Anweisung

1

Zunächst einmal diejenigen, die die Fabrik selbst installiert hat, wenn sie ein Auto auf einem Förderband montieren. Wenn das Auto ohne ein solches komplettes Set gekauft wurde, sollten Sie sich auf die bekannten Marken wie Pioneer, Sony, JVC, Clarion und andere konzentrieren. Es versteht sich von selbst, dass das Musik-Wiedergabesystem MP3-Discs unterstützen sollte, und wenn Sie einen USB-Flashlaufwerk-Steckplatz verwenden, können Sie einige Megabytes Ihrer Lieblingsmusik auf die Medien übertragen und das Hören ohne jegliche Art von Discs und sogar weniger Kassetten genießen. Viel hängt von den Autolautsprechern und den Subwoofern ab.

2

Wenn Sie ein Video im Auto sehen möchten, sollten Sie sich den DVD-Car-Receiver ansehen. Wenn Sie die Musik beim Schütteln "nicht fallen lassen" wollen, müssen Sie einen guten Car-Receiver mit "Anti-Shock" auswählen - einen Speicherpuffer, der dafür sorgt, dass dieses Segment im Voraus gelesen wird.

3

Ein gutes Autoradio ist ein starkes Autoradio. Um bei der Auswahl dieser Option nicht in Schwierigkeiten zu geraten, werfen Sie einen Blick auf das Datenblatt des Geräts - hier wird die Nennleistung des Geräts angegeben. Wenn Sie vier statt zwei Lautsprecher anschließen möchten, überprüfen Sie die erforderliche Anzahl von Kanälen im Autoradio. Gutes Autoradio ist mit dem neuesten ISO-Stecker der neuesten Generation ausgestattet, der sich in einem Teil des Kabels befindet, der zu den Lautsprechern führt, und der zweite Draht zur Stromversorgung. Wenn Ihr Fahrzeug nicht über einen ISO-Stecker verfügt, müssen Sie einen ISO-Stecker separat kaufen und die Kabel anschließen.

4

Ein gutes Autoradio verfügt über zusätzliche Anschlüsse an der Rückseite und zunächst gibt es einen Anschluss für einen CD-Wechsler. Hier muss jedoch darauf geachtet werden, dass das Radio und der Wechsler vom selben Hersteller stammen.

5

Wenn Sie einen guten, teuren Fahrzeugempfänger kaufen möchten, wählen Sie ein System mit mehreren linearen Eingängen. In einem hochwertigen Musikwiedergabesystem verfügt das Panel über große praktische Tasten und eine Funktion, mit der Sie die Intensität des Glühens einstellen können. Kostengünstige Optionen verfügen über abnehmbare Einrastmechanismen, um die Abdeckung zu entfernen und als unbrauchbar zu entfernen. Teure Autoradios verfügen über eine Frontplatte, die mit Bedienelementen nach innen gedreht werden kann.

6

Ein gutes Autoradio verfügt über einen 7-Band-Equalizer, aber dieses Modell sollte von denjenigen ausgewählt werden, die über gewisse Kenntnisse in diesem Bereich verfügen. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie mit dem Equalizer-Einstellmodus auf dem Autoradio anhalten. Nicht überflüssig ist die Funktion der dünnen Kompensation, die eine Erhöhung der hohen und tiefen Frequenzen bei niedriger Lautstärke bewirkt.

7

Bis heute ist jedes Modell mit einem FM-AM-Tuner ausgestattet. Ein gutes Autoradio verfügt also über eine Funktion zum Ändern der Empfindlichkeit des Empfängers sowie einen Stereo- / Monoschalter, der die Qualität des Signalempfangs beeinflusst.