Wie wählt man ein günstiges Auto für eine Familie? - Andere - 2019

Anonim

Die Wahl eines Autos für eine Familie ist keine leichte Aufgabe. Wie wählt man ein geräumiges und geräumiges Auto, damit es nicht zu teuer ist?

Wie wählt man ein günstiges Auto für eine Familie? Damit es möglich wäre, jeden Tag zur Arbeit zu gehen, die Kinder zur Ausbildung zu bringen und die Schwiegermutter bequem in die Datscha zu bringen. Und dann stellt sich die Frage: In welcher Karosserie und in welcher Klasse ist diese Rolle am besten geeignet?

Preiswerter Wagen für eine Familie


Der Wagen ist eine gute Lösung für die Familie. Trotzdem gibt es einen geräumigen Kofferraum und eine geräumige Lounge. Auf einmal ist daran gedacht, Baumaterial oder Kartoffelsäcke darauf zu transportieren. Aber preiswerte Waggons, besonders unter Autos, ist der Markt nicht so sehr. Die zugänglichsten Vertreter dieses Segments sind inländische Modelle: Lada Kalina, Lada Priora und Lada Largus. Und sie verlangen mindestens 334.500 Rubel, 384.000 Rubel bzw. 384.000 Rubel. Preiswert Preiswert! Und wenn wir berücksichtigen, dass „Largus“ angeboten wird, um mit einem Siebensitzer-Salon gekauft zu werden, dann können wir mit Sicherheit sagen: Es ist ideal für die Rolle eines preiswerten Familienautos.
Wenn Sie ein "universelles" Auslandsauto besitzen möchten, gibt es auch einige interessante und günstige Optionen: Skoda Fabia Combi und Seat Ibiza ST, für die Sie zwischen 549.000 und 640.490 Rubel zahlen müssen.
Jeder versteht das Konzept eines „billigen Familienautos“ anders: Für jemanden sollte sein Wert eine halbe Million Rubel und für eine Million nicht überschreiten. Eine große Anzahl von Kombis ist in der Golfklasse vertreten, der bemerkenswerteste von ihnen sind der Chevrolet Cruze SW (ab 710.000 Rubel) und der Ford Focus Wagon (ab 745.000 Rubel).

Preiswerter Familienübergang


Der Kombi ist in der Fracht- und Passagierversion nur ein Personenwagen. Und wenn Sie manchmal von der Straße fahren müssen? Es gibt einen Ausweg - dies ist ein Crossover, der sich hervorragend für die Rolle eines Familienautos eignet und gleichzeitig günstig ist. Das attraktivste Auto ist der Renault Duster, dessen Basispreis 492.000 Rubel beträgt. Es gibt auch Lifan X60 (ab 499.900 Rubel), und der Nissan Terrano (ab 677.000 Rubel) wird bald zum Verkauf angeboten - im Wesentlichen der "prestigious" Duster.
Bei den Hauptvorteilen der Frequenzweiche unterscheiden wir hohe Bodenfreiheit, einen geräumigen Innenraum und einen anständigen Kofferraum. Die ideale Option für eine Familie - und in der Stadt und darüber hinaus können Sie sich mit einem solchen Auto sicher fühlen.

Billiger Minivan für eine Familie


Das beste Auto für die Familie kann man natürlich einen Minivan nennen. In diesem Fall kann eine solche Maschine kostengünstig sein. Zu den Hauptvorteilen zählen ein geräumiger, oft sieben-sitziger Salon, ein geräumiger Kofferraum und reichliche Kabinenumbaumöglichkeiten. Der neue Minivan kostet mehr als eine halbe Million Rubel, aber es gibt immer noch sehr attraktive Optionen.
Zum einen ist dies Peugeot Partner Tepee, für den sie auf dem russischen Markt ab 680.000 Rubel angefragt werden. Die verbleibenden Optionen sind viel teurer: Das beliebte Modell der Opel Zafira-Familie kostet beispielsweise 875.500 Rubel.