So wählen Sie einen Staubsauger für das Auto - Andere - 2019

Anonim

Viele Autobesitzer überwachen die Sauberkeit ihrer Autos. Gleichzeitig ist es kein Problem, die Dienste einer Autowaschanlage in Anspruch zu nehmen, aber es ist überhaupt kein billiges Vergnügen, daher ist es manchmal sinnvoller, ein Auto mit unseren eigenen Anstrengungen aufzuräumen. Ein guter, sorgfältig ausgewählter Auto-Staubsauger ist ein Assistent beim Reinigen des Innenraums.

Bei der Auswahl eines Auto-Staubsaugers müssen Sie klar verstehen, welche Parameter er erfüllen muss.

Es gibt zwei Arten von Staubsaugern:

  • Der batteriebetriebene Staubsauger arbeitet nicht länger als 15-20 Minuten und ist leicht zu entfernen. Staubsauger von geringer Größe, kein Netzkabel. Unter den Mängeln ist es möglich, eine geringe Kapazität festzustellen, die Batterien müssen nach jeder Reinigung aufgeladen werden, die Nutzungsdauer ist begrenzt.
  • Zigarettenanzünder-Staubsauger - seine Leistung ist höher, kann mit sorgfältiger Reinigung des Innenraums verwendet werden. Unbegrenzte Betriebszeit, sammelt verschiedene Abfälle. Ein derartiger Staubsauger ist jedoch schwerer und größer. Es gibt eine Schnur, die bei der Verwendung zu Unannehmlichkeiten führen kann.

Power Wenn die Leistung des Staubsaugers maximal ist, ist es besser, das Auto zu reinigen. Es werden Staubsauger mit einer Leistung von 30 bis 180 Watt angeboten.

Schnur Die Länge der Schnur beträgt 2 und 3 Meter, 2 Meter sind für kleine Autos geeignet.

Schlauch Der Schlauch muss eine mittlere Härte haben, sonst fällt er nicht an schwer zugänglichen Stellen und der Müll wird nicht entfernt.

Staubsammler Staubsammler sind auch anders, es kann ein Beutel sein, der nach jeder Reinigung in der Kabine gekrochen werden muss, oder ein waschbarer Behälter.