Wie mache ich ein Auto? - Kaufen und Verkaufen - 2019

Anonim

Der Kauf eines Autos ist zweifellos eine Freude für den Käufer. Damit es jedoch in Zukunft keine Probleme mit der Verkehrspolizei gab und der Kauf weiterhin erfreulich war, ist es notwendig, die Unterlagen für das neue Auto ordnungsgemäß zu ordnen.

Anweisung

1

Prüfen Sie beim Kauf eines Autos die Aufzeichnungen im Pass des Fahrzeugs. Sie sollte die wichtigsten technischen Merkmale des Fahrzeugs, Kennzeichen, Informationen zum Eigentümer und Informationen darüber enthalten, ob das Fahrzeug zugelassen ist oder nicht. Wenn Sie im Ausstellungsraum kein vorläufiges (Transit-) Kennzeichen erhalten haben, bedeutet dies, dass Sie Ihr Fahrzeug innerhalb von 5 Tagen bei der Verkehrspolizei anmelden müssen. Das Vorhandensein einer Versandnummer verlängert diese Frist um bis zu 20 Tage.

2

Bestehen Sie eine technische Prüfung (TÜV). Dazu zahlen Sie das Polizeipasseticket für die Inspektion (300 Rubel) und wenden Sie sich an einen zugelassenen TO-Betreiber. Die Inspektion wird mit Hilfe von Diagnosegeräten durchgeführt. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie eine Diagnosekarte auf Ihren Händen.

3

Beantragen Sie die obligatorische Versicherung (CTP-Police). Beachten Sie, dass Sie zur Bearbeitung dieses Dokuments eine gültige Diagnosekarte benötigen. Die Wahl des Versicherungsunternehmens sollte sorgfältig angegangen werden, obwohl das Internet mit Angeboten gefüllt ist. Wählen Sie nur zuverlässige Firmen aus. Andernfalls wird Ihre Versicherung im Falle einer Insolvenz des Unternehmens nachlassen.

4

Bereiten Sie für die Registrierung der Maschine die erforderlichen Dokumente vor. Das Hauptdokument, das die abgeschlossene Transaktion bestätigt, ist der Kaufvertrag (prüfen Sie den Vertrag mit einem Notar). Jedem Vertrag muss ein Vertrag beigefügt sein: Die Annahme- und Überweisungshandlung (besagt, dass Sie das Fahrzeug tatsächlich erhalten haben) und die Quittungsrechnung (bestätigt, dass der Verkäufer Geld von Ihnen erhalten hat). Außerdem muss die Verkehrspolizei einen Pass und eine Quittung für die Zahlung der Steuern und des gekauften Autos vorlegen.

5

Zahlen Sie alle notwendigen staatlichen Abgaben, um das Auto auszustellen. Die Ausstellung eines permanenten Kennzeichens kostet 1, 5 Tausend Rubel und eine Bescheinigung über die Registrierung des Transports in 300 Rubel.

beachten Sie

Bei einer überfälligen Transitnummer hat der Verkehrspolizist das Recht, bis zu 300 bis 800 Rubel Geldstrafe zu verlangen.