Wie fahre ich einen Roller? - Fahrräder und Roller - 2019

Anonim

Die Ursache vieler Verkehrsunfälle mit Rollern ist die Unerfahrenheit von Fahranfängern. In Anbetracht der Tatsache, dass der Roller bei Jugendlichen die beliebteste Transportart ist, ist diese Situation nicht überraschend. Daher ist es erforderlich, zu lernen, wie der Roller so gut wie möglich zu handhaben ist, zumal der Roller im Gegensatz zu einem Auto seinen Besitzer nicht vor Verletzungen bei einem Unfall schützt.

Anweisung

1

Zunächst müssen Sie bedenken, dass der gute technische Zustand des Motorrollers nicht nur von seinem Aussehen, sondern auch von seiner Handhabung, seiner Manövrierfähigkeit und seiner Vorhersagbarkeit abhängt. Bevor Sie losfahren, überprüfen Sie den Füllstand aller Flüssigkeiten. Den Ölstand besonders sorgfältig überwachen, um Probleme mit einem verklemmten Motor zu vermeiden. Achten Sie auch besonders auf den Trittzustand. Starten Sie den Scooter auf einem Ständer oder einem Mittelanschlag, um eine versehentliche Bewegung während des Warmlaufens des Motors zu vermeiden, die nach einem langen Stopp ausgeführt werden sollte.

2

Der Roller ist nicht mit einem Getriebe ausgestattet, Sie sollten sich also keine Gedanken über die Schaltgeschwindigkeit machen - die Geschwindigkeit wird durch den Gasgriff reguliert. Aber der Motor bremst nicht, deshalb ist nur die Vorder- und Hinterradbremse zu hoffen. Übrigens ist es falsch anzunehmen, dass es besser ist, die Vorderradbremse nicht zu benutzen, da die Gefahr eines Coups besteht. Aufgrund der ungleichmäßigen Verteilung des Gewichts des Fahrers zwischen den Rädern ist der Wirkungsgrad der Vorderradbremse fast um ein Drittel höher, sodass es sich lohnt, beide zu verlangsamen. Wenn Sie keinen vollständigen Halt benötigen, sondern nur eine Abnahme der Geschwindigkeit, ist ein sanftes Drücken des vorderen Bremshebels die beste Option.

3

Wechseln Sie abwechselnd erst ein, nachdem Sie das Bremsen beendet haben. Passen Sie die Geschwindigkeit mit dem Gashebel an, andernfalls besteht Absturzgefahr. Die Neigung Ihres Körpers sollte der Neigung des Rollers entsprechen. Denken Sie beim Fahren daran, dass in Russland für Roller mit einem Hubraum von weniger als 50 Kubikzentimetern derselbe Abschnitt der Straße wie für Radfahrer reserviert ist - die rechte Reihe, die möglichst nahe am Bordstein liegt. In der Realität ist es besser, sich in der Mitte der rechten Spur zu halten, um plötzliche Begegnungen mit Fußgängern, Autotüren, Gruben und Sturmabläufen zu vermeiden.

4

Versuchen Sie, die Straßenbahngleise in einem Winkel nahe einer geraden Linie zu überqueren, da bei einer spitzen Einfahrt eine hohe Sturzwahrscheinlichkeit besteht. Hüten Sie sich vor dem Regen im Regen, da sie sehr rutschig sein können.