So lackieren Sie die Haube VAZ 2110 - Reparatur und Service - 2019

Anonim

Der VAZ 2110 ist ein ausgezeichnetes Fahrzeug der Durchschnittspreisklasse. Es ist unprätentiös im Betrieb, Ersatzteile können zu sehr günstigen Preisen in jedem Geschäft erworben werden. Daher ist die Wartung einer solchen Maschine kostengünstig. Mit der Zeit beginnt die Haube jedoch zu rosten und wird mit kleinen Kratzern bedeckt. In diesem Fall ist ein Anstrich erforderlich, was zu empfehlen ist, um einen bestimmten Betrag einzusparen.

Du wirst brauchen

  • - Bretter
  • - Baumwollhandschuhe;
  • - malen
  • - Luftkompressor;
  • - Spritzpistole;
  • - saurer Boden;
  • - Entfetter

Anweisung

1

Waschen Sie das Auto gründlich mit einem speziellen Shampoo. Entfernen Sie Schmutz und Staub von allen schwer zugänglichen Stellen. Verwenden Sie dazu verschiedene Bürsten. Bereiten Sie sich auf Malerei und Garage vor. Waschen Sie den Boden gründlich und blasen Sie alle Wände mit einem Kompressor, um den Staub zu entfernen. Gießen Sie unmittelbar vor dem Lackieren Wasser über den Boden. Dadurch wird der Staub in der Luft zerstört.

2

Nehmen Sie die Haube ab. Dazu lösen Sie die Bolzen, mit denen die Gasstopps befestigt sind. Stützen Sie die Haube mit einem Holzstab, um sie zu fixieren. Entfernen Sie die Scharniere, nachdem Sie den Gasanschlag abgebaut haben.

3

Untersuchen Sie die Stellen, an denen die Scharniere und Anschläge angebracht sind. In ihnen beginnt am häufigsten Korrosion. Wenn das Metall an Stellen der Befestigung verrottet ist, muss es sorgfältig geschnitten werden. Danach nehmen Sie das Patch in der Größe und schweißen es.

4

Installieren Sie die Haube an speziellen Ziegen. Sie können aus mehreren quergestrickten Brettern bestehen. Entfernen Sie die alte Farbe von der Haube. Verwenden Sie dazu Schleifpapier oder Schleifscheiben. Sie müssen anfangen, die Haube mit einem groben Schleifpapier zu reinigen, wobei Sie allmählich Bleche mit einem kleineren Kaliber verwenden.

5

Die Oberfläche mit einer speziellen Flüssigkeit abschneiden. Tragen Sie eine Schicht saurer Erde auf. Versuchen Sie, die Schicht so dünn wie möglich zu machen. Tragen Sie eine Schicht Kitt auf die grundierte Oberfläche auf. Lassen Sie die Haube etwas trocknen.

6

Planieren Sie die Oberfläche und tragen Sie die erste Farbschicht mit der Spritzpistole auf. Wenn Sie beim Lackieren einen Fehler machen, müssen Sie die gesamte Motorhaube neu lackieren.

7

Sand getrocknete Farbe. Glätten Sie die Oberfläche und tragen Sie eine Lackschicht auf.