Wie wählt man gute Felgen aus? - Ersatzteile und Geräte - 2019

Anonim

Scheiben leisten im Auto nicht nur eine dekorative Funktion. Die richtige Wahl hängt von der Fahrt, der Belastung der Federung, der Belüftung der Bremsscheiben und der Bremsbeläge ab. Von großer Bedeutung ist das Gewicht der Festplatten, das von der Art der Festplatte abhängt.

Anweisung

1

Sie können gute Felgen wählen, deren Hauptmerkmale bekannt sind. Je nach Fertigungstechnologie werden die Scheiben geschmiedet, gegossen und gestanzt. Die gestanzten Scheiben waren früher aus Stahl, aber dieses Metall war zu schwer und erhöhte die Belastung der Aufhängung. Der einzige Vorteil von gepressten Scheiben ist der niedrige Preis.

2

Aluminiumlegierungen werden jetzt für die Herstellung von Scheiben verwendet. Dieses Material ist viel leichter als Stahl, daher sind Aluminiumscheiben leichter und reduzieren das ungefederte Gewicht des Fahrzeugs. Die Laufruhe hängt direkt von dieser Anzeige ab - je geringer das ungefederte Gewicht, desto ruhiger bewegt sich das Auto. Das leichte Rad „durchbohrt“ die Federung auch auf sehr unebenen Straßen nicht. Es hat eine geringere Trägheit, was die Stabilität erhöht und das Fahren erleichtert, die Belastung der Knoten und die Gelenkverbindung der Aufhängung verringert und die Lebensdauer verlängert. Aluminium ist zudem weniger anfällig für Korrosion, insbesondere wenn unterschiedliche Beschichtungen oder hochfeste Lacke auf einem galvanischen Substrat zum Beschichten von Scheiben verwendet werden.

3

Alufelgen werden bearbeitet und gegossen. Leichtmetallfelgen sind beliebter, da sie zu einem relativ niedrigen Preis von hoher Qualität sind. Jede Scheibe wird getestet, die Hersteller garantieren das Fehlen einer Verbindung - Hohlräume und Schalen im Metall. Da durch die Technologie die Metallverluste auf ein Minimum reduziert werden können, sind die Kosten für Gussscheiben gering. Ihr Nachteil ist die ungerichtete Kristallstruktur der Metalllegierung. Um die notwendige Festigkeit zu gewährleisten, sind die Wände solcher Scheiben ausreichend dick ausgebildet.

4

Geschmiedete Räder bieten die notwendige Festigkeit, da das Metall eine Faserstruktur aufweist, die bei der Herstellung des Produkts nicht gestört wird. Wände aus geschmiedeten Scheiben mit gleicher Stärke sind um 20% dünner als gegossene. Da diese Technologie durch eine große Abfallmenge gekennzeichnet ist, sind geschmiedete Produkte teurer als gegossene Produkte, und dieser Unterschied ist ziemlich groß.

5

Achten Sie beim Kauf von Discs nicht nur auf Wirtschaftlichkeit, Ästhetik oder Langlebigkeit. Lesen Sie unbedingt die "Bedienungsanleitung" Ihres Fahrzeugs. In der Regel gibt der Hersteller die klarsten Empfehlungen für die Wahl dieses Zubehörs. Wenn Sie sie befolgen und die Merkmale der einzelnen Disc-Typen kennen, können Sie leicht Ihre Wahl treffen.

Zugehöriger Artikel

Wie wählt man die Räder für das Auto aus?