Tipp 1: Entfernen der Batterie des Nissan - Reparatur und Service - 2019

Anonim

Bei längerem Gebrauch wird jede Autobatterie eingesetzt und erfordert entweder einen Ersatz für eine neue Batterie oder eine Aufladung über das Netzwerk. Um beides zu tun, müssen Sie den alten Akku entfernen.

Du wirst brauchen

  • - Schlüsselsatz;
  • - Schraubendreher
  • - neue Batterie;
  • - Baumwollhandschuhe.

Anweisung

1

Parken Sie das Auto auf einer ebenen Fläche. Es ist am besten, das Auto in die Garage zu stellen, da es für einige Zeit außer Betrieb gesetzt wird, dh der Alarm funktioniert nicht. Stoppen Sie den Motor und ziehen Sie den Zündschlüssel ab. Schalten Sie auch das Radio und den Zigarettenanzünder aus.

2

Die Haube öffnen. Batterieschutz entfernen. Bei einigen Modellen ist es an den Motorschutz angeschlossen. Kunststoffschutz ruht auf Kappen. Es ist notwendig, an einem Ende leicht herauszuziehen, bis der Kolben herausgekommen ist und Rillen. So entfernen Sie alle Kappen.

3

Finden Sie die Batterie. Entfernen Sie die Schutzkappen der Klemmen. Trennen Sie zuerst den Minuspol. Lösen Sie dazu die Befestigungsmutter, bis die Klemme frei wird. In ähnlicher Weise trennen Sie die positive Klemme. Entfernen Sie nicht das Plus-Terminal! Andernfalls besteht die Gefahr, dass der normale Alarm ausgelöst wird.

4

Suchen Sie die Batteriehalterungen . Bei älteren Nissan-Modellen besteht sie aus zwei durch zwei lange Bolzen verbundenen Lamellen. Wenn Sie eine solche Halterung haben, müssen Sie die Muttern an den Enden der Bolzen lösen und die Streifen vorsichtig entfernen. Jetzt können Sie den Akku aus dem Fach herausnehmen.

5

Wenn Sie ein neueres Modell haben, befindet sich die Batterie in einem speziellen Gehäuse, das mit selbstschneidenden Schrauben an der Karosserie befestigt ist. Finden Sie diese Schrauben und lösen Sie sie. Nehmen Sie dann den Akku vorsichtig aus dem Fach heraus und machen Sie dabei einen kleinen Aufwand. Sie können direkt im Gehäuse laden. Wenn Sie eine neue Batterie installieren möchten, setzen Sie ein Gehäuse von der alten auf. Schließen Sie bei der Montage zuerst die positive Klemme und dann die negative Klemme an.

Guter Rat

Entfernen Sie beim Trennen zuerst den Minuspol und dann den Pluspol. Tragen Sie beim Anschließen das erste Plus-Terminal. Ersetzen Sie die Batterie durch Baumwollhandschuhe. Verwenden Sie magnetisierte Schlüssel.

Tipp 2: Entfernen des Radios mit Nissan Almera

Die Demontage des Autoradios am Auto Nissan Almera wird durchgeführt, um technische Informationen zu ersetzen, zu reparieren und zu klären. Das Entfernungsverfahren steht zur Selbstverwirklichung zur Verfügung.

Du wirst brauchen

  • - Flach- und Kreuzschlitzschraubendreher;
  • - Ratsche mit Kreuzschläger;
  • - Schutzhandschuhe und Tuch

Anweisung

1

Tragen Sie vor Arbeitsbeginn Schutzhandschuhe und legen Sie ein Tuch auf das Armaturenbrett, um es vor Kratzern zu schützen. Trennen Sie die Batterie, indem Sie das Minuskabel vom Anschluss trennen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen PIN-Code für das Radio haben. Sie müssen das System nach der Installation einschalten.

2

Entfernen Sie den unteren Teil der Mittelkonsole Nissan Almera (in der Nähe des Schalthebels). Entfernen Sie dazu die Matte unter den Getränkehaltern. Drücken Sie darunter vorsichtig mit einem flachen Schraubendreher den Schlitz 2 hinein. Dann ziehen Sie es sicher zu sich hin und halten Sie es mit beiden Händen fest. Wartungsfähiger Teil kann leicht entfernt werden. Überprüfen Sie sorgfältig die Mittelkonsole links und rechts am Radio der Kopfeinheit. Suchen Sie die beiden Befestigungsschrauben und lösen Sie sie mit einem Kreuzschlitzschraubendreher.

3

Heben Sie die obere Hälfte der Konsole vorsichtig an, halten Sie sie unten und ziehen Sie sie vorsichtig in Ihre Richtung. In diesem Fall sollten drei Verriegelungen auf der Rückseite der Anzeige gelöst werden. Die Reise wird durch einen charakteristischen Klick mitgeteilt. Schauen Sie sich den Abstand zwischen dem Radio und der Konsole an. Suchen Sie den Kabelbaum und die beiden Anschlüsse und lösen Sie sie, indem Sie mit einem Schraubendreher die Verriegelungen der Schlösser nach unten drücken.

4

Suchen Sie die Metallhalterung, an der das Funkgerät installiert ist, und die vier Befestigungsschrauben. Entfernen Sie die Kunststoffstopfen und lösen Sie sie vorsichtig ab, um den Verlust dieser Schrauben zu verhindern. Lösen Sie die Schrauben mit einer Ratsche, da sie fest angezogen sind, und es ist schwierig, sie mit einem Schraubendreher abzuschrauben.

5

Gehen Sie bei der Installation des Funkgeräts in umgekehrter Reihenfolge vor. Nach dem Anschließen des Akkus und Einschalten des Geräts werden Sie aufgefordert, einen Code einzugeben. Die Code-Kombinationsnummer finden Sie auf der Plastikkarte, die am neuen Fahrzeug angebracht ist. Oder informieren Sie sich bei Nissan.

6

Geben Sie den Code mit den Tasten 1, 2, 3 und 4 der Reihe nach ein. Geben Sie die erste Ziffer ein, indem Sie die Taste 1 so oft drücken, bis der gewünschte Wert für die erste Ziffer festgelegt ist. Um die nächste Ziffer des Codes einzugeben und die Code-Kombination zu bestätigen, drücken Sie die Taste rechts und durch den nach oben zeigenden Pfeil.

  • wie man das Radio auf Nissan wechselt

Tipp 3: So entfernen Sie die Türverkleidung von Nissan

Nissan stieg bereits 1993 in den russischen Automobilmarkt ein. Danach ist viel Zeit vergangen und das Unternehmen entwickelt sich erfolgreich in unserem Land weiter. Aufgrund der Beliebtheit dieser Automarke gibt es viele Fragen zu ihrem Betrieb. Überlegen Sie, wie Sie die Türverkleidung am Beispiel von Nissan Almera entfernen können.

Anweisung

1

Halten Sie einen kleinen dünnen Schraubendreher. Wickeln Sie es mit einem Tuch oder einem anderen weichen Material ein. Versuchen Sie danach, den Türgriff zu lösen: Stecken Sie einen Schraubendreher und ziehen Sie ihn hoch. Gleichzeitig sollten mehrere Clips gelöst werden, was ausreicht. Fassen Sie den Griff mit Ihren Händen und ziehen Sie ihn in Ihre Richtung.

2

Nehmen Sie das Pad, das darunter liegt, und ziehen Sie es hoch. Seien Sie nicht beunruhigt darüber, dass es ziemlich starr ist, es wird problemlos entfernt. Entfernen Sie die beiden Schrauben, die sich rechts und links befinden. Denken Sie daran, dass, wenn die Bolzen aufgrund von Oxidation oder Rost nicht gut ansprechen, WD-40 darauf aufgebracht werden muss, was das Abschrauben erleichtert. Danach den Rahmen vorsichtig vom Türgriff lösen und den Fensterheberstecker entfernen, falls vorhanden.

3

Wenn die Brille mechanisch abgesenkt wird, entfernen Sie die Winde, die zum Absenken der Brille dient. Suchen Sie dazu eine Eisenhalterung im Inneren, hebeln Sie sie mit einem Schraubendreher oder Haken hoch und ziehen Sie sie hoch. Nehmen Sie den Griff ab und ziehen Sie den Türverriegelungsknopf heraus. Ziehen Sie die gesamte Öffnung vorsichtig in Ihre Richtung und schließen Sie die restlichen Clips und Clips ab. Achten Sie darauf, dass Sie sie nicht zerbrechen, da sonst die Türverkleidung an einigen Stellen in Zukunft nicht einrastet.

4

Da der obere Teil des Glases ein Stück Eisen trägt, ziehen Sie einfach die gesamte Leiste nach oben und entfernen Sie sie. Unter der Haut befindet sich Polyethylen, das mit Versiegelung versiegelt ist. Versuchen Sie nicht, es mit einem Fön zu wärmen - das hilft wahrscheinlich nicht. Ziehen Sie das Polyethylen in Ihre Richtung und schneiden Sie mit einer anderen Hand das Dichtmittel mit einem scharfen Messer ab. Haben Sie keine Angst, das umgekehrte Einfügen bringt keine Schwierigkeiten.

5

Folgen Sie der nachfolgenden Montage in umgekehrter Reihenfolge, und denken Sie daran, dass Sie die Clips erst nach dem Zusammenbau der gesamten Struktur in das Gehäuse einsetzen .