Wofür sind Räder? - Ersatzteile und Geräte - 2019

Anonim

Autoräder sind nicht nur ein modisches Accessoire, das die Räder verschönern kann und dem Auto einen stilvollen, modernen Look verleiht. Die Festplatten haben eine weitere, wichtigere Funktion - Sicherheit beim Fahren.


Automobilfelgen sind das Grundelement im gesamten Fahrzeugdesign. Tatsache ist, dass sie als Teil des Rades die Verbindung zwischen dem Auto und der Straße herstellen und somit die Bewegung der Fahrzeuge sicherstellen.
Nicht die letzte Rolle spielt die Scheibe bei der Bestimmung der dynamischen Eigenschaften des Autos. So erleichtern die Scheiben aus leichten Legierungen das Gewicht der Bauteile des Autos. Daher nimmt die Stoßbelastung des Körpers im Bewegungsprozess ab und die Glätte nimmt zu.
Der Kraftstoffverbrauch hängt auch in gewissem Maße von der Wahl der Scheiben ab. Der Benzinverbrauch hängt direkt vom Gewicht der eingebauten Autodiscs ab.
Der Vorteil von schweren Rädern (Stahl, verchromt) ist die erhöhte Festigkeit und die Fähigkeit, Stöße bei einer Kollision zu mildern, wodurch die Federung des Fahrzeugs geschützt wird.
Fahrzeugbesitzer legen großen Wert auf das Aussehen dieses Zubehörs bei der Auswahl von Discs. Chrom- und Stahlfelgen verleihen dem Auto Eleganz und unterstreichen seine Kraft. Im Gegensatz dazu können Leichtmetallräder die sportlichen Eigenschaften, die Leichtigkeit und die Manövrierfähigkeit des Fahrzeugs unterstreichen. Aufmerksamkeit erregt und geschmiedete Räder, die aufgrund des hohen Preises und der Qualität dem Fahrzeug noch mehr Status verleihen können.
Gestempelte Scheiben vereinen angemessenen Preis und gute Qualität. In letzter Zeit bevorzugen Autofahrer jedoch zunehmend modernere Materialien, um ihren "eisernen Freund" zu schmücken.
Die Wahl der Scheiben muss besonders sorgfältig und objektiv angegangen werden. Voraussetzung ist, dass Sie Ihr Auto einhalten. Schließlich unterscheiden sich Scheiben in Durchmesser, Breite, Anzahl der Befestigungslöcher, Gewicht usw. Es ist wichtig, die wichtigsten Punkte für Sie zu berücksichtigen. Zum Beispiel die Zuverlässigkeit der Federung oder die Manövrierfähigkeit. Wenn Sie Scheiben in einen Rennwagen einbauen, wird der Besitzer wahrscheinlich leichtes Licht bevorzugen und sofort den Kontakt zur Straße und zu Modellen finden. Gleichzeitig entscheiden sich die Besitzer schwerer Geländewagen häufig für dauerhafte, dem Gewicht des Fahrzeugs entsprechende Scheiben.

Zugehöriger Artikel

Wie wählt man Leichtmetallfelgen?