So überprüfen Sie die Casco-Richtlinien - Auto-Versicherung - 2019

Anonim

Beim Abschluss eines Autoversicherungsvertrages gegen Diebstahl und Beschädigung (CASCO-Richtlinie) ist es wichtig, der Versicherungsorganisation zu vertrauen und sich auf die Professionalität und Kompetenz der Mitarbeiter zu verlassen. Aber auch bei völligem Vertrauen ist es notwendig, die Richtigkeit des Ausfüllens der Versicherungspolice zu überprüfen.

Anweisung

1

Geben Sie an, ob die Organisation, die eine Kfz-Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung abgeschlossen hat, über eine Lizenz zur Durchführung von Versicherungstätigkeiten verfügt. Besuchen Sie dazu die Website des Bundesversicherungsaufsichtsdienstes. Wählen Sie auf der linken Seite im horizontalen Menü den Abschnitt "Registries". Dazu benötigen Sie das „Einheitliche staatliche Register der Versicherungssubjekte“, dies ist eine Excel-Datei, in der Sie über das Vorhandensein des Unternehmens herausfinden können, nicht nur eine allgemeine Lizenz, sondern auch eine separate Versicherungsart. Wenn die Organisation, die Ihre CASCO-Police ausgestellt hat, nicht im Register aufgeführt ist, wenden Sie sich an die regionale Versicherungsaufsichtsbehörde. Die Adressen und Telefonnummern finden Sie auf der Website im Abschnitt „Informationen zum FSSN“. Sie können auf eine solche Situation stoßen, wenn das Unternehmen die Lizenz und die Versicherungsagenten aus irgendeinem Grund widerrufen hat und trotzdem die Formulare dieser Organisation verwendet.

2

Überprüfen Sie die Versicherungspolice. Beachten Sie, dass das Formular in typografischer Form gedruckt wird, und berücksichtigen Sie insbesondere alles, was von Hand geschrieben oder auf einem Computer gedruckt wird. Denken Sie daran, dass gemäß Artikel 942 des Bürgerlichen Gesetzbuchs im Versicherungsvertrag folgende wesentliche Bedingungen festgelegt werden müssen: Was genau ist versichert (dh welche Art von Fahrzeug mit Identifikationsdaten), von wem ist dieses Objekt versichert (im Falle einer CASCO-Versicherung - Diebstahl und Schaden)? Wie hoch ist die Versicherungssumme und welche Gültigkeit hat die Police? Wenn mindestens eine der Bedingungen nicht in der Richtlinie aufgeführt ist, kann sie ungültig werden.

3

Überprüfen Sie die Daten zu den Treibern, die in der Richtlinie eingetragen sind. Nachname, Geburtsdatum und Führerscheinnummer müssen fehlerfrei und ohne Korrektur geschrieben sein. Prüfen Sie außerdem sorgfältig, ob die VIN des Fahrzeugs korrekt registriert ist, die Fahrgestellnummer (falls angegeben), die Farbe, die Passnummer des Fahrzeugs und alle anderen Dokumentnummern und -daten.

4

Bitte beachten Sie, ob sich das Original-Siegel und die Unterschrift des Vertreters des Versicherungsunternehmens auf der Versicherungspolice befinden.

  • Offizielle Website des Bundesversicherungsaufsichtsamtes im Jahr 2019
  • Artikel 942 des Zivilgesetzbuches "Wesentliche Versicherungsvertragsbedingungen"
  • Überprüfen Sie die Versicherungspolice im Jahr 2019