Wie heizt man die Heckscheibe? - Reparatur und Service - 2019

Anonim

Jeder Autofahrer sieht sich periodisch der Notwendigkeit gegenüber, die Heckscheibe seines Fahrzeugs zu heizen, was mit dem Beschlagen oder Vereisen verbunden ist, was es schwierig macht, das Fahrzeug zu bewegen. Dies ist eine ganz gewöhnliche Tätigkeit, da fast jedes Auto mit einer elektronischen Klimafunktion ausgestattet ist, die das Beheizen der Heckscheibe in der Kabine erleichtert und dem Fahrzeughalter Zeit spart.

Du wirst brauchen

  • - Innenraumheizung im Auto;
  • - elektronisches Klimatisierungssystem.

Anweisung

1

Während der Nebensaison, wenn die Luftfeuchtigkeit meistens stark ansteigt, wird es erforderlich, die dampfende Heckscheibe des Fahrgastraums zu erwärmen, um freie Sicht zu gewährleisten.

2

Zündung einschalten. Den Motor einige Minuten warmlaufen lassen. Dann die Innenraumheizung (Ofen) einschalten. Stellen Sie die Leistung und die Temperatur des Luftstroms des Lüfters ein und richten Sie ihn zu den Fenstern des Fahrgastraums, sowohl seitlich als auch hinten.

3

Wenn das Fahrzeug über eine elektronische Klimatisierungsfunktion verfügt, die zu einem beschleunigten Heckscheibenheizvorgang beiträgt, schalten Sie es ein. Der Schalter befindet sich in der Mitte des Bedienfelds und weist ein Symbol auf, das aus drei vertikal angeordneten Wellenlinien besteht.

4

Das elektronische Klimatisierungssystem arbeitet automatisch, so dass Sie sich nicht um die Überwachung der Arbeit kümmern müssen. Nach 15 Minuten schaltet sich die Heckscheibenheizung von selbst ab.

5

Wenn der Eintritt der Kälte an der Außenseite der Heckscheibe des Autos auftritt, kann Frost oder Vereisung beobachtet werden. Vergewissern Sie sich vor dem Einschalten des Ofens oder vor der Verwendung einer automatischen Heckscheibenheizung, dass der Schnee nicht zu viel Schnee bedeckt.

6

Reinigen Sie die Heckscheibe. Verwenden Sie gleichzeitig eine Bürste, die in einem Fachgeschäft mit einem Schaber gekauft wurde, um die Gläser zu reinigen. Denken Sie daran, dass Sie keine Reinigungsmittel oder scharfen Gegenstände verwenden sollten, die die flachen Heizleiter an der Heckscheibe beschädigen könnten.

7

Bevor Sie das Auto auf den Parkplatz stellen, lüften Sie die Kabine. Dies trägt dazu bei, das Beschlagen oder Vereisen der Heckscheibe des Autos weiter zu reduzieren.

beachten Sie

Denken Sie daran, dass die Verwendung von kühler Luft im Inneren des Autos dazu beiträgt, dass das Kondensat schnell auf den Gläsern verschwindet. Während der Beheizung der Kabine ist es ratsam, nicht im Auto zu sein, da die vom Fahrer ausgeatmete Luft zusätzliche Bedingungen für das Beschlagen der Fenster schafft.

Guter Rat

Vergessen Sie nicht, dass bei niedrigen Außentemperaturen und wenn das Auto mit heißer Luft aufgeheizt wird, das Glas zerbrechen kann. Versuchen Sie daher, eine niedrige Aufwärmtemperatur einzustellen.

  • Nebelfenster im Auto im Jahr 2019
  • Schutz von Autoglas vor Vereisung im Jahr 2019