So legen Sie Glas in das Auto ein - Reparatur und Service - 2019

Anonim

Die Windschutzscheibe des Autos ist anfällig für verschiedene Arten von Schäden. Und gemäß den Regeln der Straße ist das Fahren eines Autos mit Schäden an der Windschutzscheibe verboten. Die Autoglasreparatur unterliegt nicht der Regel. Daher muss die beschädigte Windschutzscheibe so schnell wie möglich ausgetauscht werden.

Du wirst brauchen

  • Schnurschlüssel; Creme mit Silikon; neuer Dichtungsgummi; langes Seil; neue Windschutzscheibe.

Anweisung

1

Ziehen Sie zunächst den neuen Dichtungsgummi am Bypass der neuen Windschutzscheibe.

2

Danach legen Sie in einer speziellen Nut, die sich normalerweise an der Außenseite der Dichtung befindet und als Basis für die Befestigung der Windschutzscheibe im Fensterrahmen der Maschine dient, ein vorgefertigtes langes Seil. Um die Montage der Fensterrandkante am Körper zu erleichtern, eine spezielle Creme (oder Silikon) einfetten.

3

Bringen Sie dann die Windschutzscheibe an und drücken Sie sie gegen den Rahmen.

4

Als nächstes benötigen Sie eine Person, um das Seil aus der Kabine zu ziehen, und die zweite drückt gleichzeitig die Windschutzscheibe von außen stark. Dadurch kann der Dichtungsgummi fest im Fensterrahmen des Autos liegen.

5

Setzen Sie am Ende der Installation des Glases die Windschutzscheibe "cord-lock" auf. Sie schützt den Rahmen und den Bypass des Körpers vor Feuchtigkeit. Während der Installation des "Schlüssels" ist die Verwendung scharfer Gegenstände verboten, da diese den Dichtungsgummi beschädigen können.

  • So ändern Sie die Windschutzscheibe 2109