So schließen Sie einen Autoverstärker an - Reparatur und Service - 2019

Anonim

Viele Leute können ihren eigenen Verstärker nicht anschließen. Sie wenden sich an spezielle Dienstleistungen und geben dabei viel Geld. Warum bezahlen? Selbst ein Anfänger kann den Verstärker unabhängig anschließen.

Du wirst brauchen

  • Verstärker und Anschlüsse

Anweisung

1

Derzeit sind die meisten Verstärker mit XLR-Eingängen und 1/4-Zoll-Buchsen ausgestattet. Mit einem solchen Gerät können Sie einen Mixer oder ein anderes Gerät anschließen, das das Audiosignal verarbeitet. Beachten Sie, dass die XLR- und 1/4 Zoll-Anschlüsse nicht die gleichen Spannungspegel haben. Dies ist mit dem Verstärkertest ersichtlich. XLR-Anschlüsse haben eine niedrigere Spannung als 1/4 Zoll-Buchsen. Beim Anschließen müssen Sie darauf achten, dass das Ausgangssignal des Mischers mit dem Eingangssignalpegel des Verstärkers übereinstimmt.

2

Die meisten Anfänger können oder haben keine Angst einen Verstärker alleine anzuschließen. Für sie gibt es eine bewährte Regel: Sie können keinen Verstärker über zwei verschiedene Eingänge anschließen. Beispielsweise müssen Sie beim Anschließen keine Kabel oder Adapter von 1/4 Zoll bis XLR verwenden. Dies führt dazu, dass ein übermäßiges Signal an den Anschluss mit niedrigem Pegel angelegt wird.

3

Beim Anschließen müssen Sie den Ausgängen große Aufmerksamkeit widmen. Fast alle Verstärker verfügen über ein Set bestehend aus Speakon-, Bananenanschlüssen und / oder 1/4 Zoll-Anschlüssen. Speakon ist ein Anschluss mit einer zusätzlichen Verriegelung, die erforderlich ist, um ein versehentliches Trennen zu verhindern. MDP ist ein Verbinder, bei dem zwei überstehende Klemmen vorgesehen sind. 1/4 Zoll-Anschlüsse sind die gleichen wie in anderen Geräten, nur der Draht, der mit dem Gerät verbunden ist, hat eine größere Reichweite. Aus diesem Grund ist es verboten, herkömmliche Kabel anzuschließen, um die 1/4 Zoll-Kabel der Lautsprecher zu ersetzen.

4

Speakon-Anschlüsse werden am häufigsten von Personen verwendet, die Angst vor versehentlichem Trennen haben. Der MPD-Anschluss bietet ein flexibleres Anschlussschema des Lautsprechersystems. An diesen Anschluss können Sie einfach abisolierte blanke Drähte anschließen. Am unsichersten ist die Wahl von 1/4 Zoll-Drähten. Wenn der Stecker versehentlich den Draht mit einer Metalloberfläche berührt, kommt es zu einem Kurzschluss und zur Beschädigung des Verstärkers.

beachten Sie

Wenn Sie einen Verstärker anschließen, wird empfohlen, die Batterie abzuklemmen, um einen Kurzschluss zu vermeiden.

  • So schließen Sie einen Verstärker im Jahr 2019 an