So erhalten Sie einen internationalen Führerschein - Kommunikation mit der Verkehrspolizei - 2019

Anonim

Für jeden Fahrer, der sich auf einer Reise oder einer Geschäftsreise außerhalb der Russischen Föderation versammelt hat und dort ein Auto fahren möchte, stellt sich oft die Frage nach dem Erhalt eines internationalen Führerscheins.

Anweisung

1

Um einen internationalen Führerschein zu erhalten, müssen Sie zur Verkehrspolizei kommen, die internationale Führerscheine ausstellt, und ein Dokument mit folgenden Unterlagen vorlegen:
- Aussage;
- Reisepass;
- ein Dokument über die Registrierung am Wohnort;
- ärztliches Attest
-dokument zur Bestätigung des Abschlusses der Ausbildung in einer Fahrschule;
-nationaler Führerschein (ist das Hauptdokument, da der internationale Führerschein nur mit nationalen Rechten ausgestellt wird);
- Foto 3 * 4;
- Erhalt von Studiengebühren in einer Fahrschule.

2

Um einen internationalen Führerschein zu erhalten, müssen Sie keine Prüfungen bestehen. Nachdem Sie der Verkehrspolizei die erforderlichen Dokumente zur Verfügung gestellt haben, müssen Sie nur noch ein wenig warten und dann die Rechte einholen .

3

Die Gültigkeitsdauer eines internationalen Zertifikats beträgt 3 Jahre, jedoch nicht länger als die Gültigkeitsdauer eines nationalen Führerscheins.

4

Sie können in Russland und im Ausland kein Fahrzeug führen, wenn Sie eine internationale FE ohne nationale FE haben.

beachten Sie

Wenn Sie in der Russischen Föderation keinen Führerschein erhalten, dürfen Sie kein Fahrzeug im Ausland fahren.

Guter Rat

Bevor Sie ein Fahrzeug im Ausland fahren, sollten Sie sich mit den Straßenverkehrsregeln vertraut machen, da sie von unseren abweichen können und ihre Verstöße zu hohen Geldbußen führen können.