Wie man Autosalon im Jahr 2019 macht - Reparatur und Service - 2019

Anonim

Im Inneren des Autos verbringen wir einen großen Teil unseres Lebens. Und jeder möchte es ästhetischer und komfortabler gestalten. Der einfachste Weg, die Innendekoration zu diversifizieren - zusätzlich mit modernen Accessoires ausstatten.

Du wirst brauchen

  • Ein bisschen Geld, die Wahl des richtigen Zubehörs

Anweisung

1

Die am besten zugänglichen Dekorationen sind Matten, die neben der ästhetischen Erscheinung auch praktisch sind, da sie leichter zu waschen sind als das Auto . Teppiche können sehr unterschiedlich sein. Sie können das Lenkrad auch verschönern. Verwenden Sie zu diesem Zweck spezielle Zöpfe aus verschiedenen Materialien, sei es Leder oder ein anderes exotisches Material. Ein spezielles texturiertes Gewebe, das Staub in der Kabine abwehrt, ist unverzichtbar.

2

Es gibt eine Vielzahl dekorativer Ornamente. Dies sind verschiedene Umhänge und Bezüge für Sitze, Befestigungen für tragbare Geräte. Die Wahl eines guten Umhangs oder einer guten Abdeckung hängt davon ab, wie angenehm Ihre Fahrt ist. Nun gibt es viele Massagekapseln, auch spezielle Massagegeräte sind üblich, die vom Zigarettenanzünder aus arbeiten. Sie sind auf einer langen Reise unverzichtbar.

3

Mittlerweile sind verschiedene Multimedia-Center verteilt, die neben der Musikwiedergabe auch Videos anzeigen können und Ihnen helfen, Ihren Standort mithilfe des integrierten GPS-Empfängers zu finden. An diese Geräte können auch zusätzliche Geräte angeschlossen werden: verschiedene Kameras, Sensoren usw., die Ihr Leben erheblich erleichtern.

beachten Sie

Achten Sie beim Kauf verschiedener Multimedia-Geräte auf deren Größenbezeichnung: 1din oder 2din. Dies ist wichtig, da bei einigen Fahrzeugen (Mitsubishi Lancer 9 usw.) die Halterung des Radios und anderer Geräte für 1 dB ausgelegt ist.

Guter Rat

Denken Sie bei der Auswahl eines Teppichs daran, dass Gummimatten mit Rippen besser für den Winter und gewöhnliche Lumpen für den Sommer geeignet sind.

  • Auto, Technik, Video schleppen